Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Alles was sonst Nirgends passt
EdRoxter
Posts: 483
Joined: 2006-01-06 03:23
Location: Neben Bonn

Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Post by EdRoxter » 2011-01-20 13:57

Hallo zusammen,

ich habe nun schon recht intensiv recherchiert, aber so ganz zufrieden bin ich mit meinen Ergebnissen noch nicht.

Es geht darum, dass wir hier in der Firma gerne Projekt-, Knowledge- und Dokumentenmanagement vereinheitlichen bzw. unter einem Dach zusammenbringen wollen.

Ich bin mir durchaus bewusst, dass so etwas ein ziemliches Biest wäre und dass es wahrscheinlich keine Software gibt, die alle gewünschten Anforderungen hinreichend erfüllt, aber optimalerweise sollte sie folgende Features haben:

- grundlegende User- und Rechteverwaltung, wie die meisten DMS sie haben
- klassisches Dokumentenmanagement mit Versionierung und Zugriffsmöglichkeiten via Web, WebDAV und Samba
- sehr geil wäre die Möglichkeit, einzelne Dokumentenordner zur lokalen Synchronisierung auswählen zu können, also im Prinzip DropBox-Funktionalität, aber eben selektiv
- fürs Knowledgemanagement reicht im Prinzip eine ordentliche Wiki-Funktionalität
- Projektmanagement à la http://basecamphq.com/
- Interoperabilität zwischen allen drei großen Funktionalitätsbereichen (z.B. Dokumente oder Wiki-Artikel mit Milestones verknüpfen)
- Intuitive Benutzerführung

PIM (Kontakte, Kalender, Mail) ist nicht unbedingt als Feature erforderlich bzw. eigentlich auch nicht erwünscht.

Für's DMS/Knowledgemanagement sagte mir bisher Alfresco sehr zu, das ist aber ziemlich nervig zu administrieren und bringt überhaupt keine Projektmanagement-Funktionalitäten mit. Eine Software mit dem Leistungsumfang von Alfresco und zusätzlicher solcher Funktionen würde aber schon ein großer Schritt in die Richtung sein, die ich gerne einschlagen möchte.

Muss auch nicht zwingend frei oder kostenlos sein.

Gibt's irgendwelche Tipps, wohingehend ich noch recherchieren könnte, oder lass ich es lieber ganz sein und versuche ein Budget rauszuholen, um das von einer Softwareschmiede individuell entwickeln zu lassen? ;)

So long
Nico

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Post by Joe User » 2011-01-20 14:26

Die Liste hast Du wahrscheinlich schon durch, daher nur als Referenz:
http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison ... t_software

Ich hatte auch im letzten Jahr noch über ein Projekt gelesen, welches alle von Dir gewünschten Aufgaben abdeckt, nur leider finde ich den Artikel nicht mehr :-(
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Post by daemotron » 2011-01-20 17:09

Ich hätte jetzt auch spontan Alfresco gesagt - für mich in puncto DMS die beste Lösung (auch verglichen mit kommerziellen Schwergewichten wie Documentum). Für den Projekt-Teil würde ich mal über SharePoint nachdenken (wenn jetzt auch wieder alle gleich Jehova brüllen :p) - OK, das ist nicht direkt eine Projektmanagement-Lösung, bietet aber schon mal Teile davon und ist mit Alfresco ganz gut integrierbar.

P. S. ein PMS ist mir schon mehrfach über den Weg gelaufen: http://endeavour-mgmt.sourceforge.net/. Das ist schon einigermaßen ausgebufft, ist in Sachen DMS-Integration aber eher... äh - "rudimentär" wäre glaube ich ein passender Ausdruck :wink:
Last edited by daemotron on 2011-01-20 17:16, edited 1 time in total.
“Some humans would do anything to see if it was possible to do it. If you put a large switch in some cave somewhere, with a sign on it saying 'End-of-the-World Switch. PLEASE DO NOT TOUCH', the paint wouldn't even have time to dry.” — Terry Pratchett, Thief of Time

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Post by Joe User » 2011-01-20 17:48

SharePoint mit ProjectServer klingt gut, ist aber auch eine Kosten-Frage ;)

http://office.microsoft.com/en-us/servers/
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

EdRoxter
Posts: 483
Joined: 2006-01-06 03:23
Location: Neben Bonn

Re: Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Post by EdRoxter » 2011-01-24 15:44

Ich würd mir ungern eine Windows Server-Kiste hier ins Netzwerk stellen. Das ist grad alles so schön homogen und aufeinander abgestimmt... :) Abgesehen davon hab ich von Windows-Serveradministration nur sehr wenig Ahnung* und würde mich da "nur" für den Einsatz einer Software ungern erst reinlesen müssen, wenn's Gleichwertiges auch auf unixoiden Plattformen gibt.

Hatte ich aber auch in meiner Anforderungsliste vergessen - serverseitig sollte es auf einem unixoiden System, optimalerweise einem GNU/Linux laufen (*BSD wäre auch ok, aber die meiste Software, die auf Unixoiden läuft, gibt's ja eh für Linux).

*Man erzählte mir z.B., dass die Kiste nach einer Default-Installation ein einziger Netzwerk-Platzhirsch ist und man sie eigentlich besser in Quarantäne aufsetzt und dann erstmal alles abschaltet, was das restliche Netzwerk stören könnte.

MarcoMi
Posts: 4
Joined: 2013-08-20 17:50
Location: Nürnberg

Re: Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Post by MarcoMi » 2013-08-20 18:12

Hallo lieber Nico,

vor selbigen Problem stand unser Unternehmen auch vor einiger Zeit. Wir haben uns dann bewusst für eine Komplettlösung entschieden, um die Arbeitsaufwände so klein wie möglich zu halten. Letztendlich haben wir uns dann für diese Firma entschieden und sind damit bis jetzt auch immer gut gefahren.

Gerade Dein Anspruch, dass Projekt-, Knowledge- und Dokumentenmanagement vereinheitlicht bzw. unter einem Dach gebracht werden, sollte damit prima abgedeckt werden.
Last edited by MarcoMi on 2013-08-20 18:12, edited 1 time in total.
Schöne Grüe

euer Marco aus Nürnberg :)

EdRoxter
Posts: 483
Joined: 2006-01-06 03:23
Location: Neben Bonn

Re: Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Post by EdRoxter » 2013-08-20 18:20

Wow, hätte nicht gedacht, dass hier noch was kommt.

Nun ist viel Zeit ins Land gestrichen, und im Endeffekt haben wir uns dann doch für einen SBS2011 mit SharePoint 2010 und Exchange 2010 entschieden - nicht zuletzt, weil es "Standardsoftware" ist, damit für den Fall, dass mal ein Meteorit auf die IT-Abteilung fällt, jemand Externes weiß, wie das Ding zu managen ist.

Ganz so grausam ist Windows Server tatsächlich nicht...wenn auch der Jehova-Faktor natürlich nach wie vor manchmal dafür sorgt, dass ich mich beim Anblick dieser einzelnen Windows-VM in einem Pool voller GNU/Linux-Kisten etwas unwohl fühle. :)

Dennoch danke für die Anregung!

MarcoMi
Posts: 4
Joined: 2013-08-20 17:50
Location: Nürnberg

Re: Ideen/Anregungen für DMS/PMS

Post by MarcoMi » 2013-08-21 08:46

SBS2011 mit SharePoint 2010 ist auch eine gute Wahl, keine Frage ;) Mit der Argumentation haste schon Recht. Bei so einer Standardsoftware braucht sich keiner zu tief in die Materie einarbeiten, da weiß man eigentlich gleich, was los ist ;)
Schöne Grüe

euer Marco aus Nürnberg :)