Datei über FTP übertragen: Null Byte

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
amiga1200
Posts: 208
Joined: 2007-01-13 19:58

Datei über FTP übertragen: Null Byte

Post by amiga1200 » 2010-10-23 13:48

Ich habe eine Weblösung auf einen Rootserver (Suse 11), von dort sollen
Bilder jede Nacht auf einen anderen Server (1 & 1) übertragen werden.

FTP ist auf dem RootServer für PHP konfiguriert.
Eigentlich läuft alles, wenn da nicht die übertragenen Dateien Null Byte hätten, obwohl die Übertragung schon 20 Sec dauert, wäre genug Zeit da, zumal der Script auch zum Abschnitt Übertragen:... kommt.
$von und $zieldatei werden auch stimmen, weil die Datei ja übertragen wird, jedenfalls der Dateiname.
Mit den FTP-Daten kann ich mir auch mit Total Commander anmelden.
Vielleicht hat jemand noch eine Idee

Code: Select all

$ftp_server = "";
$benutzername ="";
$passwort ="";
# Die Daten stimmen, kille ich das PW, bekomme ich die Meldung Keine FTP Anmeldung
// Die Verbindung herstellen
$connection_id = ftp_connect($ftp_server);
 
// Mit Benutzername und Kennwort anmelden
$login_result = ftp_login($connection_id, $benutzername, $passwort);
 
ftp_pasv($connection_id, false);  # mit true auch getestet


   if ((!$connection_id) || (!$login_result)) {
        echo "Fehler: Keine FTP Anmeldung";
 
} else {
 echo "<P>OK: das kommt auch</P>";
}
 
         $von="/xxx/$row->medien_name";
$zieldatei ="/jpg/so/$row->medien_name";
// Hochladen der datei
$upload = ftp_put($connection_id, $zieldatei, $von, FTP_BINARY);
 
// Upload-Status überprüfen
if (!$upload) {
  echo "<P>Übertragen: von: $von <br>Nach: $zieldatei das erscheint auch!  </P>";

} else {
  echo "<P>Konnte nicht übertragen werden</P>";
  }
   
   

amiga1200
Posts: 208
Joined: 2007-01-13 19:58

Re: Datei über FTP übertragen: Null Byte

Post by amiga1200 » 2010-10-23 14:34

Klar,
das war es
$mode = ftp_pasv($connection_id, true);

Problem war auch:
if (!$upload) {
ok
}
else
no

war verdreht
if ($upload) {
so war es richtig.

Vielen Dank für FTP_Pasv