Prolog oder Debians Reiche

Alles was sonst Nirgends passt

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Prolog oder Debians Reiche

Post by Joe User » 2010-08-21 17:45

Selten so einen Schwachsinn gelesen.
Gerade in stable hat es ständig erhebliche (Security-)Bugs gegeben, welche Alle nur zwei Ursachen gehabt haben: Entweder das Paket war dermassen veraltet, dass die nötigen Patches nicht portiert werden konnten, oder der jeweilige Maintainer hat sein Paket entgegen den (unzureichenden) offiziellen QA-Richtlinien nicht ausreichend getestet.

Wer eine so schlecht organisierte Distribution als Grundlage für ein stabiles System oder noch schlimmer, als Basis für eine Distribution nutzt, der hat absolut keine Ahnung von dem, was er tut. Da ist ja so gar LinuxFromScratch eine deutlich geeignetere Wahl...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.