SA UserPref SQL Installation

markuman
Posts: 38
Joined: 2008-01-23 13:27

SA UserPref SQL Installation

Post by markuman »

Die Spamassassin Version 3.2.5 läuft auf meinem Lenny Server und funktioniert mit den Globalen Einstellungen die in der MySql Datenbank von Syscp mit läuft.

So sieht meine /etc/mail/spamassassin/local.cf aus

Code: Select all

user_scores_dsn DBI:mysql:syscp:localhost
user_scores_sql_username SQLvonSYSCP
user_scores_sql_password dasSYCPpasswort
user_scores_sql_custom_query SELECT preference, value FROM modules_sasettings_sa WHERE username = _USERNAME_ OR username = '@GLOBA$ ' OR username = '@~'||_DOMAIN_ ORDER BY username ASC


Und so sieht meine /etc/default/spamassassin

Code: Select all

ENABLED=1
OPTIONS="-q -x --max-children 5 -u vmail"
PIDFILE="/var/run/spamd.pid"
NICE="--nicelevel 10"


Jetzt steht in der SQL Datenbank

Code: Select all

$GLOBAL   rewrite_header Subject   ****SPAM(_SCORE_)****
$GLOBAL   required_score   5
%mydomain.de   required_score   5

Das funktioniert auch, der Score wird verwendet und der Header dementsprechend gekennzeichnet.
Jetzt möchte ich aber für jede Adresse auch individuelle Einstellungen, dies mache ich mit dem RoundCube Spamassassin Plugin.
Die Eintragung funktioniert auch erfolgreich

Code: Select all

mail@mydomain.de   required_score   4

Um nun besser erkennen zu können, dass die UserPrefs auch aus der SQL gelesen werden und nicht die Globalen verwendet werden, habe ich den Header noch geändert.

Code: Select all

mail@mydomain.de   rewrite_header Subject   ***SPAM_DBRCP***

Aber da passiert leider nichts und ich weiß nicht, warum SA die indiviuellen Regeln ignoriert und weiterhin die Globalen benutzt. Mach ich was falsch? Vermutlich, aber was?
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: SA UserPref SQL Installation

Post by Roger Wilco »

Verwendest du zufällig amavisd-new zur Anbindung von SpamAssassin an deinen MTA? Das unterstützt keine benutzerspezifischen Einstellungen für den SpamAssassin.

Du könntest auch das Query-Log von MySQL bzw. den Debugmodus von SpamAssassin aktivieren und nachsehen, welche Abfragen er tatsächlich an die Datenbank schickt.
Top

markuman
Posts: 38
Joined: 2008-01-23 13:27

Re: SA UserPref SQL Installation

Post by markuman »

Nein, kein amavids-new im Einsatz.

Hm, ich vermute, dass das irgendwie mit -u vmail zusammenhängt.
In den Logs steht immer:

Code: Select all

dbg: config: retrieving prefs for vmail from SQL server


Anstelle von

Code: Select all

dbg: config: retrieving prefs for mail@mydomain.de from SQL server


Allerdings ist spamd ohne -u vmail auch gar nicht lauffähig irgendwie...
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: SA UserPref SQL Installation

Post by Roger Wilco »

Wie hast du SpamAssassin an deinen MTA angebunden?
Top

markuman
Posts: 38
Joined: 2008-01-23 13:27

Re: SA UserPref SQL Installation

Post by markuman »

Momentan steht in der /etc/postfix/master.cf

Code: Select all

argv=/usr/bin/spamc -f -e


Ich denke ich muss mit -u <username> den Username von Postfix an spamd übergeben?! Nur bin ich mir gerade nicht darüber im klaren, wie der bei Postfix heißt.


###EDIT###

Okey, mit einem -u ${user} sucht er nach dem user "mail" in der SQL Datenbank, fehlt nur noch die Domain...

###EDIT2###

${recipient} Jetzt funktioniert es :)
Last edited by markuman on 2010-01-04 18:42, edited 2 times in total.
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: SA UserPref SQL Installation

Post by Roger Wilco »

http://www.postfix.org/pipe.8.html

Und nächstes mal die vollständige Zeile aus der master.cf posten.
Top

markuman
Posts: 38
Joined: 2008-01-23 13:27

Re: SA UserPref SQL Installation

Post by markuman »

Roger Wilco wrote:http://www.postfix.org/pipe.8.html

Und nächstes mal die vollständige Zeile aus der master.cf posten.


Für die nächste Frage oder für die Nachwelt?

/etc/postfix/master.cf

Code: Select all

dovecot   unix  -       n       n       -       -       pipe
  flags=DRhu user=vmail:vmail argv=/usr/bin/spamc -u ${recipient} -f -e /usr/lib/dovecot/deliver -f ${sender} -d ${recipient}
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: SA UserPref SQL Installation

Post by Roger Wilco »

markuman wrote:Für die nächste Frage oder für die Nachwelt?

Für deine nächste Frage und für die Nachwelt.
Top

markuman
Posts: 38
Joined: 2008-01-23 13:27

Re: SA UserPref SQL Installation

Post by markuman »

Roger Wilco wrote:Für deine nächste Frage ...


Alles klar ;-) Aber zu Beginn wußte ich ja selber noch nicht was genau wo nicht wollte.
Top