Tor/Privoxy

Alles rund um Netzwerktechnik und Protokolle
Anonymous

Tor/Privoxy

Post by Anonymous »

Hallo, ich stecke noch nicht sehr tief im Thema TOR drin. Nutzen will ich dies unter Debian. Dahinter steckt ein PHP-Shell-Skript, wobei ich davon ausgehe, dass hier das von apt installierte privoxy gar nicht greift bzw. zum Einsatz kommt, da der Zugriff auf TOR im Skript direkt über die SOCKS-Ports von TOR läuft.
Nun die Frage: kann man mehrere Instanzen von TOR laufen lassen, um bspw. parallel 5 Prozesse auf unterschiedlichen IPs arbeiten zu lassen?
Roger Wilco
Posts: 5923
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Tor/Privoxy

Post by Roger Wilco »

web-unity wrote:Nun die Frage: kann man mehrere Instanzen von TOR laufen lassen, um bspw. parallel 5 Prozesse auf unterschiedlichen IPs arbeiten zu lassen?
Ja, kann man.
Anonymous

Re: Tor/Privoxy

Post by Anonymous »

Aha ;)
Ich probiere dann einfach mal das Debian init-Skript entsprechend oft zu kopieren und jeweils die PID und die Config-Datei anzupassen. Falls dies gleich der falsche Weg ist, bitte ich um Korrektur.
Roger Wilco
Posts: 5923
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Tor/Privoxy

Post by Roger Wilco »

Nein, so würde ich das auch machen.
Anonymous

Re: Tor/Privoxy

Post by Anonymous »

Debian bzw. TOR scheinen es so zu "fressen" ;)