Chown rückgängig machen

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
techneo
Posts: 146
Joined: 2002-08-31 17:32
Location: Berlin

Chown rückgängig machen

Post by techneo » 2009-11-22 14:18

Hallo habe mein Server mit den Befehl
chown -R name /

die Rechte des Beutzers verändert, kann man es rückgängig machen?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Chown rückgängig machen

Post by Joe User » 2009-11-22 16:57

Ohne ein völlig identisches System oder Vollbackup ist das nicht möglich.
Am Schnellsten und Sicherstem ist eine Neuinstallation und das Einspielen des Nutzdatenbackup...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

techneo
Posts: 146
Joined: 2002-08-31 17:32
Location: Berlin

Re: Chown rückgängig machen

Post by techneo » 2009-11-22 23:25

So habe ein gleiches System aufgesetzt und alle Verzeichnisse und Dateien verglichen und korrigiert. Soweit gehen die Seiten, Mails und Mysqls...

Leider läst sich ber die Plesk Seite mit url:8443 nicht öffnen bekommen ERROR 500, suche schon seit Stunden den Fehler! In den Logt kann ich auch nichts finden...

Gibt es Tipps?

Anonymous

Re: Chown rückgängig machen

Post by Anonymous » 2009-12-22 11:52

Wie Joe user geschrieben hat, Neueinstallation ist bessere loesung in deinem fall. url:8443 kann man fixen, wenn www-data als user eingegeben wird, aber es gibt jedemenge probleme noch.

viel spass