200.000 E-Mails versenden

andreask2
RSAC
Posts: 701
Joined: 2004-01-27 14:16
Location: Aachen

200.000 E-Mails versenden

Post by andreask2 »

Hallo!

Wir stehen gerade vor der großen Herausforderung, ca. 200.000 E-Mails versenden zu müssen. Hierbei handelt es sich natürlich nicht um Spam, sondern um eine juristisch notwendige Mitteilung an sämtliche Kunden.

Wir geht man hier am besten vor? Ich überlege, eine subdomain einzurichten, so dass im schlimmsten Fall nicht die Hauptadresse auf irgendwelchen Spam-Blacklists auftaucht. Ich würde jetzt ein Skript schreiben, das alle Mails der Reihe nach per SMTP verschickt, und vom Server jeweils prüft ob es geklappt hat, und das dann speichert, damit man ggfs. keine Mails doppelt schickt. Ich würde es dann auch in Etappen ausführen. Worauf sollte man hier evtl. noch achten?

Gibt es irgendeine sinnvolle Begrenzung was man so am Tag oder pro Stunde verschicken sollte?

Viele Grüße
Andreas
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: 200.000 E-Mails versenden

Post by Joe User »

Subdomain allein reicht nicht, da die IP-Adrese gelistet wird.
Einige Freemailer mögen >500 gleiche/ähnliche eMails pro Tag(?) vom selben Sender nicht gerne und setzen den Absender oder gar den ganzen Mailserver auf ihre internen Blacklists. Dieses Problem sollte aber bei Firmenkunden nicht auftreten, da diese in der Regel keine Freemailer verwenden.
Ansonsten würde ich die 200k eMails in 100er Chunks (BCC selbstverständlich) versenden. Dauert etwas, macht aber selten grössere Probleme. Wenn das Ganze noch nach Domains sortiert abläuft, lässt es sich so gar noch etwas beschleunigen, da dann unter Anderem einige DNS-Requests gespart werden.
Zum Prüfen ob die eMails angenommen wurden, kommst Du um das Parsen des Maillog nicht vorbei, da nur hier die nötigen Informationen gespeichert werden.
Unabhängig von obigen Problemen müsst Ihr juristische Mitteilungen ja ohnehin per Snailmail zustellen, daher sind "verschwundene" eMails zumindest in diesem Fall eher unwichtig.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top