Java-Chat

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
chris90night
Posts: 1
Joined: 2009-10-10 15:44

Java-Chat

Post by chris90night » 2009-10-10 16:09

Hey,

und zwar habe ich folgendes Problem: Auf einer Website soll ein Java-Chat laufen. Die entsprechenden Files sind bereits vorhanden.
Ich hab mich ein bisschen schlau gemacht und gelesen, dass ich einen Applikationsserver brauche, auf dem dann Java ausgeführt wird.

Als Webserver benutze ich Lighttpd.

Nun meine Fragen:

Ist es möglich, dass ich Lighty so konfiguriere, dass er den Applikationsserver einbindet?
Welchen Applikationsserver soll ich nehmen?
Kann es bei der Installation eines solchen Servers dazu kommen, dass mein bisheriger Webserver beeinträchtig wird? Z.B. weil der Port 80 vom Applikationsserver belegt wird? (Hintergrund ist, dass der Server keine hohen Ausfallzeiten haben darf, da darauf eine gut besuchte Webseite läuft)

MfG

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Java-Chat

Post by Roger Wilco » 2009-10-10 16:55

chris90night wrote:Ist es möglich, dass ich Lighty so konfiguriere, dass er den Applikationsserver einbindet?

Ja, i.d.R. durch mod_proxy.

chris90night wrote:Welchen Applikationsserver soll ich nehmen?

Am besten einer, mit dem du dich auskennst. Die Dokumentation zu deinem Chat sollte die Information enthalten, welche Voraussetzungen der Appserver erfüllen muss.

Eventuell reicht auch schon ein reiner Servlet-Container wie Apache Tomcat oder Jetty, wenn du nicht gerade deinen kompletten Hauptspeicher mit einem Glassfish oder JBoss vollmüllen willst.

chris90night wrote:Kann es bei der Installation eines solchen Servers dazu kommen, dass mein bisheriger Webserver beeinträchtig wird?

Bei falscher Konfiguration ist so etwas immer möglich... Der Appserver sollte grundsätzlich auf einem anderen Port laufen. In deinem Fall würde es vermutlich sogar ausreichen, wenn er nur an localhost gebunden wird.