fast alle Server-Dienste setzten aus

Serverdienste ohne eigene Kategorie
Anonymous

fast alle Server-Dienste setzten aus

Post by Anonymous »

Guten Tag zusammen,
ich betreibe einen Server für diverse Dienste unter OpenSuse 11.0.
Am Donnerstag habe ich ein update eingespielt, der Rechner arbeitete
danach normal.
Sonntag war der Rechner über das Internet nicht erreichbar (ssh ...), auf
ein ping reagierte der Rechner, physikalisch habe ich am Wochenende keinen Zugang.
Von Sonntag 09.10 Uhr bis Montag Morgen 04:10 Uhr fehlen die Log-Einträge in /var/log/messages.
Ich habe bisher zwar erlebt, dass sich einzelne Dienste oder ein gesamter
Rechner verabschieden, ich habe jedoch noch nicht erlebt, dass die Dienste sozusagen einen
temporären Komplett-Ausfall haben.
Ich habe momentan nicht mal den Ansatz einer Idee, wo ich suchen sollte.
Hilfe wäre nett.
Gruß
Karsten

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: fast alle Server-Dienste setzten aus

Post by oxygen »

Nicht wirklich. Klingt eher so, init z.B. durch ein oom Killer abgeschossen wurden, und nur noch der Kernel übrig geblieben.

Anonymous

Re: fast alle Server-Dienste setzten aus

Post by Anonymous »

Hallo und vielen Dank für die Hinweise.
Die Platte sollte nicht voll gewesen sein, hier mal ein Auszug aus den Messages:
Jun 28 09:07:01 hhbgate /usr/sbin/cron[13055]: (root) CMD (find /opt/sfp/blocktemp -name 'icap_redirect*' -mmin +1 -exec rm {} ; #Schulfilterplus)
Jun 28 09:08:01 hhbgate /usr/sbin/cron[13074]: (root) CMD (find /opt/sfp/blocktemp -name 'icap_redirect*' -mmin +1 -exec rm {} ; #Schulfilterplus)
Jun 28 09:09:01 hhbgate /usr/sbin/cron[13084]: (root) CMD (find /opt/sfp/blocktemp -name 'icap_redirect*' -mmin +1 -exec rm {} ; #Schulfilterplus)
Jun 28 09:09:45 hhbgate syslog-ng[3556]: STATS: dropped 104
Jun 28 09:09:51 hhbgate kernel: martian source 255.255.255.255 from 169.254.31.26, on dev eth1
Jun 28 09:09:51 hhbgate kernel: ll header: ff:ff:ff:ff:ff:ff:00:10:e7:f5:1f:1a:08:00
Jun 28 09:10:00 hhbgate kernel: martian source 255.255.255.255 from 169.254.19.118, on dev eth1
Jun 28 09:10:00 hhbgate kernel: ll header: ff:ff:ff:ff:ff:ff:00:10:e7:f5:13:76:08:00
Jun 28 09:10:39 hhbgate kernel: martian source 255.255.255.255 from 169.254.19.118, on dev eth1
Jun 28 09:10:39 hhbgate kernel: ll header: ff:ff:ff:ff:ff:ff:00:10:e7:f5:13:76:08:00
Jun 29 04:24:35 hhbgate /usr/sbin/cron[14589]: (root) CMD (find /opt/sfp/blocktemp -name 'icap_redirect*' -mmin +1 -exec rm {} ; #Schulfilterplus)
Jun 29 04:24:35 hhbgate /usr/sbin/cron[14590]: (root) CMD (/opt/sfp/schulfilterplus/write_filter_config.sh #Schulfilterplus)
Jun 29 04:24:35 hhbgate squid[5762]: NETDB state saved; 0 entries, 8 msec
Jun 29 04:24:35 hhbgate /usr/sbin/cron[14593]: (root) CMD (/usr/local/sbin/checkIcontrol)
Jun 29 04:24:35 hhbgate /usr/sbin/cron[14594]: (root) CMD (find /opt/sfp/blocktemp -name 'icap_redirect*' -mmin +1 -exec rm {} ; #Schulfilterplus)

Man sieht eigentlich nur, dass Der Rechner von 09:10 bis 04:24 "nichts zu tun scheint".
Heute vormittag hatte ich ein ähnliches Verhalten, nur habe ich dann einen Hardware-Reset durchgeführt, ein ctrl-alt-del reboot ging nicht.
Hier die entsprechenden Zeilen im log:
Jun 29 12:22:27 hhbgate kernel: host 192.168.2.197/if2 ignores redirects for 10.1.51.10 to 192.168.2.199.
Jun 29 12:22:40 hhbgate kernel: host 192.168.2.197/if2 ignores redirects for 10.9.51.11 to 192.168.2.196.
Jun 29 12:22:47 hhbgate kernel: host 192.168.2.197/if2 ignores redirects for 10.5.21.1 to 192.168.2.193.
Jun 29 12:22:54 hhbgate kernel: host 192.168.2.197/if2 ignores redirects for 10.9.51.50 to 192.168.2.196.
Jun 29 12:23:01 hhbgate /usr/sbin/cron[29356]: (root) CMD (find /opt/sfp/blocktemp -name 'icap_redirect*' -mmin +1 -exec rm {} ; #Schulfilterplus)
Jun 29 12:23:42 hhbgate squid[5762]: httpReadReply: Excess data from "POST http://im.studivz.net/webx/re"
Jun 29 12:24:01 hhbgate /usr/sbin/cron[29397]: (root) CMD (find /opt/sfp/blocktemp -name 'icap_redirect*' -mmin +1 -exec rm {} ; #Schulfilterplus)
Jun 29 12:39:45 hhbgate syslog-ng[3554]: syslog-ng version 1.6.12 starting

Testweise habe ich die crons, die jeweils erwähnt werden erstmal heraus genommen. Der Dienst nennt sich Schulfilterplus und sperrt einige Internet-Seiten.
Diese Software habe ich auf "Anweisung" installiert, ohne wirklich die Hintergründe zu verstehen.
Gruß
Karsten