Suse11: SpamAssassin unter Postfix einbinden

amiga1200
Posts: 200
Joined: 2007-01-13 19:58

Suse11: SpamAssassin unter Postfix einbinden

Post by amiga1200 »

Postfix und dovecot laufen nun mit euer Hilfe.
z.z. werden Mails nur übers Intern (192.168...) verschickt, das soll erst mal so bleiben.

Wir richte ich nun SpamAssassin ein?
ich habe mir schon viele Howto durch gelesen, aber nichts passte.
Bis auf
http://serversupportforum.de/forum/faqs ... ieren.html
Also ich habe mit
yast -i perl-spamassassin spamassassin
spamassassin installiert
doch unter /etc finde ich kein spamassassin Verzeichnis.
Edit: OK liegt ja auch unter etc/mail/spamassassin

Schaue ich unter Yast2 installierte Software:
i xperl-spamassassinxPerl Modules For Using Spamassassin Within An Own Perl Script
i xspamassassin xSpamAssassin is an extensible email filter which is used to identi
also installiert.
Die Mail bekommen auch im Spam-Header SpamAssassin 3.1.....
/etc/init.d/spamd status sagt mir auch running

Doch wie konfigueren ich SpamAssassin
und wir richte ich SpamAssassin so ein, das die Spam in ein Spam-Accout verschoben werden?
Was muß in die main.cf von Postfix?
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Suse11: SpamAssassin unter Postfix einbinden

Post by Roger Wilco »

amiga1200 wrote:und wir richte ich SpamAssassin so ein, das die Spam in ein Spam-Accout verschoben werden?

Gar nicht. Dafür ist SpamAssassin nicht gedacht. Wenn du als Spam markierte E-Mails in eigene IMAP-Ordner verschieben willst, musst du dazu einen MDA wie procmail oder maildrop bzw. einen serverseitigen Filter wie Sieve benutzen. Ein Glück für dich, dass Dovecot IMAP Sieve unterstützt.
Top