Problems mit Mail/DNS: “Host unknown (Name server: mx1.hcl.at.: non-recoverable error)”

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
Anonymous

Problems mit Mail/DNS: “Host unknown (Name server: mx1.hcl.at.: non-recoverable error)”

Post by Anonymous » 2009-04-28 08:37

Hallo zusammen,

nachdem ich mit dem Mailserver vom einem Provider zum anderen gewechselt bin, habe ich große Probleme mit den Mails...

Die Vereinsmitglieder bekommen von manchen Leuten keine Mails mehr (von anderen wiederum geht es). Die Absender erhalten dann eine Mail mit dem Inhalt

Code: Select all

   ----- The following addresses had permanent fatal errors -----
<xxx@hcl.at>

   ----- Transcript of session follows ----- 550 5.1.2 <xxx@hcl.at>...
Host unknown (Name server: mx1.hcl.at.: non-recoverable error)


Hat jemand eine Idee, was ich hier tun könnte? Die Mitglieder springen mir schön langsam an den Hals...

Vielleicht noch wichtig: ich hab auch schon von einer Person gehört, die mit http://www.hcl.at nicht auf unsere Homepage, sondern auf den alten Server kommt; ein "ping http://www.hcl.at" bringt allerdings die neue, richtige IP-Adresse... könnte es hier einen Zusammenhang geben? Ev. so etwas wie "DNS-Caching"?

Wär sehr froh, wenn ich dieses Problem gelöst bekommen könnte...

Vielen Dank schon einmal,

Stefan

User avatar
rudelgurke
Systemtester
Systemtester
Posts: 400
Joined: 2008-03-12 05:36

Re: Problems mit Mail/DNS: “Host unknown (Name server: mx1.hcl.at.: non-recoverable error)”

Post by rudelgurke » 2009-04-28 09:55

Wenn der DNS Server in Ordnung ist dürfte es am Caching liegen dass einige andere Mailserver noch die alte IP des MX erhalten von dem nicht gesendet wurde.
Kommt drauf an wann die Umstellung erfolgt ist, manche Quellen sagen es kann sich 1 bis 2 Tage hinziehen. Dazu via "nslookup" überprüfen ob die richtige IP stimmt.

Anonymous

Re: Problems mit Mail/DNS: “Host unknown (Name server: mx1.hcl.at.: non-recoverable error)”

Post by Anonymous » 2009-04-28 09:57

rudelgurke wrote:Wenn der DNS Server in Ordnung ist dürfte es am Caching liegen dass einige andere Mailserver noch die alte IP des MX erhalten von dem nicht gesendet wurde.
Kommt drauf an wann die Umstellung erfolgt ist, manche Quellen sagen es kann sich 1 bis 2 Tage hinziehen. Dazu via "nslookup" überprüfen ob die richtige IP stimmt.


Danke für deine Antwort... aber die Umstellung ist schon einige Tage her... ich lass betroffene Leute mal via nslookup testen und poste das Ergebnis dann hier...