Maximale Größe einer .html?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Maximale Größe einer .html?

Post by segapro » 2009-04-21 11:08

Hallo zusammen,

da ich über die Suchfunktion nichts passendes gefunden habe, frage ich einfach mal so in die Runde.

Ich Betreibe eine Chatcommunity. Diese hat die Eigenschaft, dass sie in einigen Dateien sehr umfangreich ist, was den Quellcode angeht.

Allerdings habe ich das Problem, dass der Apache Dateien, die eine bestimmte Größe überschreiten, einfach nicht mehr verarbeitet.

Das Resultat sieht dann etwa so aus: http://segapro.de:8080/html?PAGE=anwesende.html - wie man sieht, wird auf der rechten Seite einfach nicht mehr weiter gemacht mit dem Code.

Ich muss zu meiner Schande eingestehen, dass ich dieses Problem schonmal irgendwo hatte und es auch lösen konnte, aber mir fällt beim beten Willen nicht mehr ein, wie ich das gemacht hatte/woran es lag.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße

segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by segapro » 2009-04-21 11:39

Hallo Matthias,
nein es ist kein php sondern wirklich reiner html-Code mit einer Menge Java-Scripts. Bin echt Ratlos. Unten der Fehler verschwindet, wenn ich den Code verkürze indem ich ENTWEDER die Scripte raus nehme, ODER einfach nur das html verkürze.

Ist schon komisch irgendwie. Verarbeitet der Apache nur bestimmte Datenbangen pro Datei?

segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by segapro » 2009-04-21 11:59

Das ist wirklich komisch. Es ist aber wiklich nur Java-Script und html. Wieso stellt der sich denn dann so an?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by Joe User » 2009-04-21 12:27

Wenn es wirklich nur reine HTML und JavaScript sind, dann würde ich schon allein auf Grund der Ladezeit auf kaputtes JavaScript wetten. Somit ist es kein Problem des Webservers...

EDIT: Und ein Blick in den generierten Quellcode bestätigt meine Vermutung.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by segapro » 2009-04-21 13:22

Nun kann ich gerade nicht so recht folgen. Wie man in dem Aufruf erkennt, ist der Fehler immer ein anderer.

Beispiel: Es sind 2 Leute im Chat, die gesamte Anzahl der Zeichen die erhöht sich auf plus 12 (bedingt durch die Nicknamen), dann sieht man auf der rechten Seite den Fehler bei Tabelle yx.

Sind nun mehr oder weniger Leute im Chat, ändern sich also die Anzahl der Zeichen und die Nicknamen, tritt der Fehler plötzlich nicht mehr bei Tabelle yx auf, sondern bei nem <font> oder sonstwas. Das kann doch kein Fehler im Quellcode sein.

Es haben bereits 4 Leute über den Code geschaut, also entweder sind wir alle blöd, oder aber die Ursache liegt wirklich woanders.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by Joe User » 2009-04-21 15:12

Das (erste) kaputte JavaScript:

Code: Select all

<SCRIPT language="JavaScript">
function initArray()
{
   this.length = initArray.arguments.length;
   for (var i = 0; i < this.length; i++)
   {
      this[i] = initArray.arguments[i];
   }
}


var cha = new initArray(
<!--Tabelle-->
"SegaLounge","5","blackcat BlackCrow M&auml;uschen kamel Picasso ","SegaBar","0","","SegaClub","0","","");
</SCRIPT>

</head>
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by segapro » 2009-04-21 21:55

Nein, also die Datei ist wie folgt aufgebaut.

Via html wird der eigentliche Aufbau sowie das Template geladen. Das Script in dem html-Flile macht ansich nichts anderes, wie eine .txt aufrufen, darin speichert der Chatserver die Namen der gerade aktiven Chatter. Diese Namen, welche in der genannten .txt Datei gespeichert werden, ruft das Script ab, sotiert diese uns schreibt sie in die Tabelle als Ausgabe.

Ich habe noch eine Sache, womit ich zeigen kann, dass es auf keinen Fall an der Datei liegt.

Loggt man in den CHat ein (sorry, leider geht es nicht anders) hat man auf der rechten Seite die Anwesenheitsliste, dort gibt es in Form eines Buttons (ein grauer Punkt mit einem Hammer drauf) die Möglichkeit, eine Menüansicht zu bekommen, wo man seine Farbe und ähnliches wechseln kann. Aufgrund der komplexen Gestaltung dieser Farbwahl (werdet ihr dann sehen) ist der Code auch sehr gross. Auch hier wird im unteren Bereich dann nurnoch "Müll" ausgegeben.

Das seltsame ist, genau das gleiche Script lief bis vor ein paar Wochen mehrere Jahre auf einem anderen Server ohne Probleme. Ich sagte ja bereits, ich hatte dieses Problem schoneinmal, weiss aber nicht mehr, wie wir das gelöst hatte. Alles was ich noch weiss ist, dass es Serverseitig irgendetwas zum umstellen gab, nach der Umstellung ging alles.

Mich macht das noch ganz verrückt.

dotme
Posts: 150
Joined: 2004-12-15 16:48

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by dotme » 2009-04-22 11:42

Was ist das für ein Server?

Code: Select all

Server: JH-Chat/1.0

Ich konnte mir da keine Doku zu googeln.

segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by segapro » 2009-04-22 13:13

Es handelt sich dabei um ein System der Firma Worldweb.de. Glaube bei google findet man da nichts drüber.

segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Re: Maximale Größe einer .html?

Post by segapro » 2009-04-24 11:27

Also ich hab anscheinend die Lösung des Problems, wollts hier nur mal schreiben, denn man lernt ja nie aus.

Also es liegt anscheinend an den TCP-Einstellungen. Dort muss in den Settings angegeben werden, dass die einzelnen Frames länger sein dürfen.

~# echo "4096 87380 4194304" >/proc/sys/net/ipv4/tcp_rmem
-bash: /proc/sys/net/ipv4/tcp_rmem: Operation not permitted

Allerdings ist mir das nicht erlaubt. Ich schätze mal, es liegt daran, dass es ein kleiner vServer ist. Ich habe nun eine Anfrage an den Support gestellt.