"ls" rekursive Anzeige Problem...

Weltraumratte
Posts: 55
Joined: 2004-07-27 14:49
Location: Wild South Germany

"ls" rekursive Anzeige Problem...

Post by Weltraumratte »

Hallo!

Auf einem Server liefert ein "ls -R -1" so etwas:

Code: Select all

/wp/wp-includes/Text/Diff
/wp/wp-includes/Text/Diff.php
/wp/wp-includes/Text/Diff/Engine
/wp/wp-includes/Text/Diff/Renderer
/wp/wp-includes/Text/Diff/Renderer.php


Zumindest ist dass das gewünschte Ziel.

Wenn ich das ganze bei mir auf einem frischen debian etch mache, sieht es hingegen so aus:

Code: Select all

/wp/wp-includes/Text:
Diff
Diff.php

./wp/wp-includes/Text/Diff:
Engine
Renderer
Renderer.php


Frage nun, wie ich die Ausgabe des obrigen so hinbekomme wie in Fall 1?!

Über einen kurzen Tip wäre ich sehr dankbar :)
Top

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: "ls" rekursive Anzeige Problem...

Post by oxygen »

find .
Top

bluewind
Posts: 17
Joined: 2008-03-18 19:28

Re: "ls" rekursive Anzeige Problem...

Post by bluewind »

`tree -if` sollte das sei was du willst.
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11462
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: "ls" rekursive Anzeige Problem...

Post by Joe User »

Ursache sind garantiert unterschiedliche alias auf den Systemen...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

Weltraumratte
Posts: 55
Joined: 2004-07-27 14:49
Location: Wild South Germany

Re: "ls" rekursive Anzeige Problem...

Post by Weltraumratte »

Hallo!

Vielen Dank.... ja, über diese Befehle oben bekomme ich das Gewünschte - Ihr habt Recht, Merci. Sorry - mein Fehler, hätte gleich etwas detaillierter sein sollen - es geht (leider) noch 'nen bisschen weiter bzw. der Ansatz mit dem Alias ist vermutlich der Richtigere:

Gebraucht wird diese Dateianzeige um mittels ncftp ein Backup zu erstellen. Dabei fragt ein Script mittels dieses Befehls ab:

ncftpls -Ra1 -u ... -p ... ftp://server.de/| qgrep -X -e "/.[A-ZA-z0-9_-]"

Das klappt auf Server 1 gut - siehe Ergebnis 1 oben. Meine (falsche?!) Annahme ist, das dieser Befehl das lokale ls auslöst - scheint ja auch so zu sein weil wenn ich's lokal so eingebe, dann bekomme ich auf dem zweiten Server auch das falsche Ergebnis und auf dem ersten das Richtige.

Das Script liesst praktisch zuerst mittels o.g. Befehl alle Files aus, und läd diese dann später in einem weiteren Schritt runter.

Hat also jemand 'nen Tip, wie ich das Problem hier auch für den remote ncftpls lösen kann? :D
Top

Weltraumratte
Posts: 55
Joined: 2004-07-27 14:49
Location: Wild South Germany

Re: "ls" rekursive Anzeige Problem...

Post by Weltraumratte »

Leider habe ich von dem ncftp(ls) keine Ahnung - weis nicht *genau* was der macht.... Ich selbst habe ProFTP auf debian etch am Start... kann man da denn eine Ausgabe konfigurieren? Also wenn man per ftp manuell "ls" eingibt - was wird dann per ProFTP ausgelöst? Das normale shell ls - oder etwas ProFTP eigenes?
Top

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1775 guests