2 http Server unter apache

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
webguru2009
Posts: 4
Joined: 2009-03-07 20:26

2 http Server unter apache

Post by webguru2009 » 2009-03-07 20:38

Hi,
ich habe die Suche verwendet (auch google) und habe leider nichts gefunden.
Ich wollte euch fragen ob es möglich ist, Webrick unter Apache zum laufen zu bringen.
Also ich möchte das wenn ich projekt.domain.de aufrufe der port 3000 aufgerufen wird.

Mfg Webguru

enterhaken
Posts: 3
Joined: 2009-02-15 14:24

Re: 2 http Server unter apache

Post by enterhaken » 2009-03-07 21:20

afaik sollte in deine vhost <VirtualHost *:3000>

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: 2 http Server unter apache

Post by Roger Wilco » 2009-03-07 21:26

webguru2009 wrote:Also ich möchte das wenn ich projekt.domain.de aufrufe der port 3000 aufgerufen wird.

Du suchst mod_proxy.

enterhaken wrote:afaik sollte in deine vhost <VirtualHost *:3000>

Nein.

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: 2 http Server unter apache

Post by daemotron » 2009-03-08 10:15

Und Du willst bestimmt in Erwägung ziehen, statt Webrick etwas weniger pestilenzielles wie Mongrel oder Thin zu verwenden...

webguru2009
Posts: 4
Joined: 2009-03-07 20:26

Re: 2 http Server unter apache

Post by webguru2009 » 2009-03-08 10:37

Also erstmal vielen dank für die Antworten.

Du suchst mod_proxy.


Wenn ich den Installiert habe was genau muss ich dann tun?
Ich habe http://buecher.lingoworld.de/apache2/mod_proxy.html das gefunden, weiß aber nicht wie ich mit was, wo das lade :oops:


Und Du willst bestimmt in Erwägung ziehen, statt Webrick etwas weniger pestilenzielles wie Mongrel oder Thin zu verwenden...


Ungern :-D

War froh das ich Redmine unter Webrick endlich zum laufen bekommen habe :D

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: 2 http Server unter apache

Post by daemotron » 2009-03-08 11:04

webguru2009 wrote:
Und Du willst bestimmt in Erwägung ziehen, statt Webrick etwas weniger pestilenzielles wie Mongrel oder Thin zu verwenden...


Ungern :-D

War froh das ich Redmine unter Webrick endlich zum laufen bekommen habe :D

Webrick taugt nicht für den produktiven Betrieb. Wenn Du Mongrel installiert hast, wird es automatisch beim Start von Redmine anstelle von Webrick verwendet. Webrick hat einige üble Macken; es ist z. B. nicht wirklich RC-tauglich (d. h. lässt sich schlecht in's Init-System deiner Distribution einbinden), da es weder SIGHUP noch SIGTERM versteht und sich nur mit SIGKILL beenden lässt. Mongrel ist auch um einiges performanter.

webguru2009 wrote:Wenn ich den Installiert habe was genau muss ich dann tun?
Ich habe http://buecher.lingoworld.de/apache2/mod_proxy.html das gefunden, weiß aber nicht wie ich mit was, wo das lade :oops:

Schau doch bitte mal in die offizielle Doku. Was Du vorhast (bzw. benötigst) wird als Reverse Proxy beschrieben; und dazu gibt es in der Doku nicht nur eine genaue Beschreibung, sondern auch Beispiele. Wenn Du nicht weißt, wie mod_proxy in Apache eingebunden wird, solltest Du Dich mit dem Konzept der Apache Module vertraut machen.

webguru2009
Posts: 4
Joined: 2009-03-07 20:26

Re: 2 http Server unter apache

Post by webguru2009 » 2009-03-08 11:21

Vielen dank für die Beschreibung.
Mein Problem ist allerdings wenn ich über Console "LoadFile" oder "LoadModule" eingebe, kommt "command not found"
Ich brauch bestimmt noch ein Modul oder Programm oder?
Habe bereits nach "mod_so" und "LoadFile" sowie "LoadModule" gesucht aber nicht gefunden.

Mein nächstes Probleme wäre allerdings, wo muss ich das eintragen?

ProxyRequests Off

<Proxy *>
Order deny,allow
Allow from all
</Proxy>

ProxyPass /foo http://foo.example.com/bar
ProxyPassReverse /foo http://foo.example.com/bar


Mfg Webguru

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: 2 http Server unter apache

Post by daemotron » 2009-03-08 12:56

Das gehört alles in die Konfiguration des Apache Webservers; findet sich normalerweise unter /etc/apache2/httpd.conf (oder ähnlich, divergiert je nach OS und Distribution). Mal Hand aufs Herz: Wie viel Vorwissen hast Du bezüglich Webserver und Linux? Ich mag mich irren, aber im Moment habe ich den dringenden Eindruck, dass Dir elementares Grundlagenwissen fehlt. Ich kann Dir daher nur wärmstens empfehlen, einen Linux-Grundlagenkurs zu absolvieren (durch Selbststudium mit einer virtualisierten Testumgebung zu Hause) und dann die Apache-Dokumentation zu studieren, um überhaupt erst mal einen Einstieg in das Thema zu bekommen.

webguru2009
Posts: 4
Joined: 2009-03-07 20:26

Re: 2 http Server unter apache

Post by webguru2009 » 2009-03-08 13:26

Mal Hand aufs Herz: Wie viel Vorwissen hast Du bezüglich Webserver und Linux?


Nicht sehr viel.
Ich bin 53 Jahre und habe recht wenig erfahrung mit "Apache,-Linux"
Meine Haupttätigkeit ist Html, Css sowie Php und etwas Flash.
Da kenne ich mich meines erachtens auch aus aber was Apache direkt betrifft. :oops:

Ich wollte mich einfach mal mit dem Thema Projektmanagement beschäftigen aber da reichen meine Kenntnisse anscheinend nicht aus :?

Für einen Grundkurs bin ich, denke ich zumindestens etwas zu Jung ;)

Nagut, trotzdem danke für eure Hilfe: [-o<