Mailserver überlastet!?!

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
sm_art
Posts: 7
Joined: 2009-02-09 08:57

Mailserver überlastet!?!

Post by sm_art » 2009-03-05 17:28

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Server bei 1&1 mit dem Os openSUSE 10.3 mit Plesk 8.6 (64 Bit).
Darüber werden viele Mails mit dem phpMailer über smtp versendet. Hat auch immer wunderbar funktioniert, bis sich heute gezeigt hat, dass irgendwo ein Nadelöhr entstanden ist, das für eine immense Verzögerung sorgt. Laut maillog wurde etwa eine mail schon vor 2 Stunden verschickt und ist noch immer nicht beim Empfänger angekommen.

Allerdings weiß ich nicht so recht, wie ich diese Zeile in der maillog zu verstehen habe:

Code: Select all

Mar  5 15:47:17 s1234567 qmail-queue[4111]: scan: the message(drweb.tmp.d7d193) sent by user@server.de to empfaenger@domain.de should be passed without checks, because contains uncheckable addresses

Ich habe das Problem, dass ich nicht genau weiß, wo ich nach der Ursache des Problems suchen soll. Weiß jemand Rat?
Auch in der errorlog des Servers war nichts auffälliges zu finden.

Vielen Dank schon mal!

Ach ja, übrigens existiert das gleiche Problem, wenn ich eine email über den webmailer versenden möchte!

Noch ein Nachtrag: finde alle aufgelaufenen Emails bei Plesk unter Server/Email/Warteschleife woraus die Zahl der Mails im Pool stetig aber nur sehr langsam abnimmt. Auffällig dort: viele Bounces, also schrott-Adressen. Kann es sein, dass Qmail sich an denen 'aufhängt', also entweder mehrfach versucht oder unendlich erfolglos bei nem DNS nach Einträgen sucht? Ich kann qmail doch sagen, dass keine DNS-Prüfung stattfinden sollm nur wo?

sm_art
Posts: 7
Joined: 2009-02-09 08:57

Re: Mailserver überlastet!?!

Post by sm_art » 2009-03-13 10:17

So, für einen kleinen Zwischenstand will ich mal selbst antworten, falls es doch jemand interessiert...
Zunächst bin ich auf das Tool qmhandle (Download hier: http://sourceforge.net/projects/qmhandle) gestoßen, was mir eine große Hilfe im Bearbeiten der Email-Warteschleife war. Die Geschichte läuft wieder, allerdings wäre ich jetzt noch froh darüber, wenn ich herausfände, wie die Einstellung von qmail bezüglich Versendefrequenz und Intervallisierung der Emails im Queue ist und wie ich die ggf. editieren kann.
Ich suche weiter, falls jemand doch eine gute Stelle weiß, wo man das nachlesen kann (Google & Co scheinen leider wenig brauchbares zu liefern, wenn es um qmail geht), so bin ich über jeden Tipp dankbar!