Tomcat einsetzen?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
schani
Posts: 75
Joined: 2003-05-12 13:36

Tomcat einsetzen?

Post by schani » 2009-02-26 14:38

Hallo, ich habe eine Root Server mit Debian 4.0, Plesk 8.6 und Apache 2.x am laufen.
Jetzt muss ich für eine Domain Tomcat V6.x installieren und weis nicht wie ich da vorgenhen soll.
Leider ist in meienr Plesk Lizenz kein Tomcat freigeschalten. Würde ich auch die normalen Plesk Tomcat pakete laden wäre es nur Tomcat V5.x

Ist Tomcat nur eine Erweiterung vom bestehenden Apache Server, oder ersetzt Tomcat diesen?
Ich stelle mir das als Erweiterung vor die eine Schnittstelle zu Java schafft, ähnlich CGI zu Perl usw.?

Kann ich auf einem Debian 4.0 Etch Server Tomcat 6.0überhaupt einsetzten? Was würde es mir bringen wenn ich es über Plesk steuern könnte? (Pro Domain an und abschalten?)

Könnt Ihr mir da ein paar Tipps geben

Besten Dank
Schani

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Tomcat einsetzen?

Post by daemotron » 2009-02-26 16:27

schani wrote:Hallo, ich habe eine Root Server mit Debian 4.0, Plesk 8.6 und Apache 2.x am laufen.
Jetzt muss ich für eine Domain Tomcat V6.x installieren und weis nicht wie ich da vorgenhen soll.
Leider ist in meienr Plesk Lizenz kein Tomcat freigeschalten. Würde ich auch die normalen Plesk Tomcat pakete laden wäre es nur Tomcat V5.x

In Lenny ist wahrscheinlich eine aktuellere Version enthalten; ansonsten kannst Du Tomcat aber auch so runterladen und von Hand installieren (z. B. nach /opt/tomcat/6.x o. ä.

schani wrote:Ist Tomcat nur eine Erweiterung vom bestehenden Apache Server, oder ersetzt Tomcat diesen?
Ich stelle mir das als Erweiterung vor die eine Schnittstelle zu Java schafft, ähnlich CGI zu Perl usw.?

Beides falsch. Tomcat ist ein eigenständiger Webserver, der die Fähigkeit hat, neben statischen Seiten auch Servlets und JSPs zu verarbeiten. Aus Performance- und Sicherheitsgründen lässt man Tomcat aber oft auf 127.0.0.1:8080 lauschen, lässt einen Apache HTTPd nach außen hin lauschen und diesen JSP- oder Servlet-Requests an Tomcat weiterleiten (geht mit mod_jk oder alternativ mit mod_proxy).

schani wrote:Kann ich auf einem Debian 4.0 Etch Server Tomcat 6.0überhaupt einsetzten? Was würde es mir bringen wenn ich es über Plesk steuern könnte? (Pro Domain an und abschalten?)

Tomcat ist in Java implementiert und hängt daher weniger vom OS als vielmehr von der verfügbaren Java-Version ab. Welche Voraussetzungen 6.x da hat, findest Du sicherlich in der Doku. Plesk nimmt Dir nur das ab, was Du sonst über Konfigurationsdateien von Hand steuern müsstest (so viele Java-Applikationen, dass es von Hand nicht mehr geht, hält aber der beste RootServer nicht aus :wink:)