Software ersetzt Arbeitskraft - und das ist gut so - Online Petition Grundeinkommen

Alles was sonst Nirgends passt
tomotom
Posts: 330
Joined: 2006-09-22 13:37

Software ersetzt Arbeitskraft - und das ist gut so - Online Petition Grundeinkommen

Post by tomotom » 2009-01-23 10:50

Gäbe es nicht die IT und all die OpenSource Produkte, Software, welche Arbeitskraft ersetzt, weil sie es besser kann als Menschen, dann gäbe es auch keine Entwicklung, aber um so mehr ökonomische Abhängigkeiten.

Ohne ein Einkommen kann kein Mensch leben, daher braucht man ein Einkommen, in Zeiten in denen Arbeit kein Einkommen mehr sichert und ein Großteil der Wertschöpfung von Automaten und Software übernommen wird und nicht mehr von Arbeitskräften. Wir brauchen ein bedingungsloses Grundeinkommen, für jeden Menschen, dass mehr entwickelt werden kann, z.B. mehr OpenSource Sofware. Aber im Grunde gilt es für jede Forschungsarbeit und Entwicklung. Ideen kann man nicht in Auftrag geben, aber teilen. Die Idee eines bedingungsloses Grundeinkommens steht nicht im Gegensatz zur leistungsorientierten Tätigkeiten, hinterfrag jedoch Denkgewohnheiten und den Arbeitsbegriff.

Thesen zur Idee
http://www.forum-grundeinkommen.de/grun ... deinkommen
http://www.freiheitstattvollbeschaeftigung.de/

Zur Onlinepetition
https://epetitionen.bundestag.de/index. ... ition=1422

Infos zu Petitionen
http://www.bundestag.de/ausschuesse/a02 ... hrung.html

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Software ersetzt Arbeitskraft - und das ist gut so - Online Petition Grundeinkommen

Post by wgot » 2009-01-24 16:01

Hallo,

wir sind hier nicht in der DDR mit Todesstreifen und Scharfschützen an der Grenze sondern in der (weitgehend) grenzoffenen EU. Ein bedingungsloses Grundeinkommen mit Finanzierung über hohe Verbrauchssteuern in einem EU-Land würde dazu führen, daß alle EU-Bürger versuchen würden in diesem Land zu leben und in anderen Ländern einzukaufen.

Gruß, Wolfgang

tomotom
Posts: 330
Joined: 2006-09-22 13:37

Re: Software ersetzt Arbeitskraft - und das ist gut so - Online Petition Grundeinkommen

Post by tomotom » 2009-01-24 20:45

Ja, einfach umzusetzen ist es in der Tag nicht. Eine andere Möglichkeit der BGE Finanzierung wäre über die Einkommenssteuer. Diese bringt jedoch das Problem mit sich, dass Arbeitskräfte besteuert werden und nicht die Ergebnisse der Arbeit. So ist mit der Einkommensteuer, wie wir sie heute haben Menschenarbeit teuer und Maschinenarbeit billig. Besonder deshalb halte ich mehr von der Verbrauchssteuerfinanzierung.

Sicher wäre es gut ein Grundeinkommen für die EU einzuführen. Doch gibt es sicher auch andere Wege als das alle gleichzeitig damit anfangen müssten. Einer muss immer anfangen. Zudem kann man nicht davon ausgehen, dass alle Bürger, nur weil es ein paar Hundert Euro gibt gleich auswandern werden. Da gibt es doch noch andere Motive wie z.B. einen guten Arbeitsplatz, Familie, Freunde, Atmosphäre, Gewohnheiten, Zufriedenheit etc. Zudem könnten ja auch heute schon alle nach Polen oder nach Schweden gehen. Macht aber so gut wie keiner.