QMail mögliche tägliche Versandmenge

evilh
Posts: 126
Joined: 2004-03-25 17:45

QMail mögliche tägliche Versandmenge

Post by evilh »

Hi,

ich hbe für einen Kunden eine Anwendung geschrieben, die jeden Tag Schnäppchen aus verschiedenen Quellen zusammensucht und diese den Newsletter Abbonenten schickt.
Die Empfängerzahl liegt bei ca. 15.000, was ich nicht als problematisch angesehen hatte.

Nun ergibt sich folgendes Problem:

(Debian 4.0 64 Bit, QMail als versender)

Die ersten ca. 8.000 Mails werden recht zügig verschickt. Danach "hängt" die Mailqueue regelmässig:

Code: Select all

./qmail-qstat
messages in queue: 6976
messages in queue but not yet preprocessed: 0


Diese knapp 7.000 Mails bauen sich nur im Schneckentempo ab. (Vielleicht 30 Stück pro Minute)
Neue zu verschickende Mails wie Opt-In Bestätigungen werden wohl hinten angereiht und erstmal gar nicht mehr verschickt.

Irgendwann (nach einigen Stunden) platzt dann der Knoten und die restlichen Mails werden komplett auf einmal rausgehauen.

Hat jemand eine Ahnung woran dieses "Hängen" liegen kann ? Ist QMail mit 15.000 Emails täglich gar schon überfordert ? Wie viel sollte er denn pro Minute schaffen ?
Es ist halt ärgerlich, dass in dieser Zeit kein Versand von "Live" Emails wie den Bestätigungen möglich ist, und sich User wohl regelmässig beschweren, dass sie keine Bestätigungsmails bekommen würden (Diese kommen dann mitunter 6 Stunden später an)
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: QMail mögliche tägliche Versandmenge

Post by Roger Wilco »

Schau in die Logs, darin müsste zu jeder Mail stehen, weshalb sie wieder in die Queue gewandert ist. In der Regel wegen Greylisting, temporär nicht erreichbarer Server oder Rate Limits seitens der empfangenden Server.
Top