nasfreigabe in fstab einbinden

Backup, Restore und Transfer von Daten
doro
Posts: 3
Joined: 2007-10-04 16:11
 

nasfreigabe in fstab einbinden

Post by doro »

Hi,
habe ein NAS was auch von der Dreambox7025 gemountet wird. Die Mountpunkte in /etc/init.d/bootup eingetragen.

Code: Select all

# network mounts should be done here.
mount -at nfs,smbfs,cpfs 2>/dev/null
mount -t nfs -o rw,soft,udp,async,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.20:/mnt/md1/film /mnt/film
mount -t nfs -o rw,soft,udp,async,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.20:/mnt/md1/mp3 /mnt/mp3
Es geht soweit auch alles.
Möcht jetzt auf einen PC mit ubuntu 8.04 die nasfreigaben film und mp3 dauerhaft einhängen also in der fstab eintragen.
Komme da nicht weiter, bin in Sache linux Anfänger. Weiß absolut nicht wie der Eintrag vorgenommen werden muß. Meine fstab sieht zu zeit so aus.

Code: Select all

# /etc/fstab: static file system information.
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
proc            /proc           proc    defaults        0       0
# /dev/sda1
UUID=0baf8b11-7da0-4a36-94bc-b8e59448068c /               ext3    relatime,errors=remount-ro 0       1
# /dev/sda5
UUID=c405a6c9-38c1-44f2-b41d-5be8bf7bbc75 none            swap    sw              0       0
/dev/sdb1       /media/backup     vfat    rw,user,auto,utf8,uid=1000,gid=1000 0 1
/dev/scd0       /media/cdrom0   udf,iso9660 user,noauto,exec,utf8 0       0
/dev/fd0        /media/floppy0  auto    rw,user,noauto,exec,utf8 0       0
Hatte es schon mit diesem Eintrag versucht.

Code: Select all

192.168.1.20:/mnt/md1/film /mnt/film nfs auto 0 0
192.168.1.20:/mnt/md1/mp3 /mnt/mp3 nfs auto 0 0
aber kein Erfolg. Manuell läßt sich alles einhängen.

mfg