FastCGI oder als Modul?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
frank67
Posts: 6
Joined: 2008-08-25 18:26
Location: Düsseldorf

FastCGI oder als Modul?

Post by frank67 » 2008-10-14 19:57

Guten Tag Leute,

ich weiß das solche Fragen nicht immer so pauschal zu beantworten sind,
aber über ein paar Hinweise würde ich mich trotzdem freuen.
Ich erkenne hier immer wieder eher die Tendenz, den Server lieber im FastCGI Mod laufen zu lassen,
oder habe ich da einen falschen Eindruck?

Ich kann mir vorstellen das es auch stark abhängig von der Hardware ist, bzw. was auf dem Server betrieben wird.
In meinem Fall ist es (für den Anfang) ein V-Power Server von Strato (Suse 10.3), auf dem nur ein Sportforum betrieben wird (vBulletin 3.7.3).

Kann mir jemand ein wenig die vor- oder Nachteile aufzeigen, welches der FastCGI oder Modul Betrieb hat?

Zu welchem Betrieb würdet ihr raten, nach diesen recht spärlichen Informationen?

Vielen Dank im voraus, Frank!

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: FastCGI oder als Modul?

Post by oxygen » 2008-10-14 20:04

Also die Hardware ist eher ein nebensächliches Kriterium. Am wichtigsten ist die Art der Hostingumgebung. Für shared hosting ala Plesk/Confixx mit mehreren Kunden ist FastCGI/SuPHP ein Muss. Wenn du der einzige "Kunde" bist (klang jetzt so), ist php per Modul vollkommen ok.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: FastCGI oder als Modul?

Post by Roger Wilco » 2008-10-14 21:22

Frank67 wrote:Kann mir jemand ein wenig die vor- oder Nachteile aufzeigen, welches der FastCGI oder Modul Betrieb hat?

http://www.rootforum.org/wiki/howto/php/ ... vs_php-cgi

frank67
Posts: 6
Joined: 2008-08-25 18:26
Location: Düsseldorf

Re: FastCGI oder als Modul?

Post by frank67 » 2008-10-15 00:40

Vielen Dank für die beiden Antworten, dass war schon richtig hilfreich.

Frank!

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: FastCGI oder als Modul?

Post by daemotron » 2008-10-15 10:15

Insbesondere den Aspekt "Bugs in FastCGI-Implementierungen" sollte man nicht unterschätzen. Bei echten Hochlast-Setups ist es einfach immer noch nicht belastbar genug, 500er Serverfehler sind dann die Quittung (nicht nur die Implementierungen für Apache, auch Lighttpd ist davon betroffen). Aber in so einem Fall hat man eh dedizierte Maschinen für eine Site, und da kann dann auch getrost mod_php eingesetzt werden.

User avatar
rudelgurke
Systemtester
Systemtester
Posts: 408
Joined: 2008-03-12 05:36

Re: FastCGI oder als Modul?

Post by rudelgurke » 2008-10-15 11:09

Ein gleiches Setup habe ich auch - VB ist aber auch dass einzigste was auf dem Server läuft - via mod_php

Suhosin bzw. mod_sec Rules habe ich noch bei Bedarf die schon angepasst sind ;)

Sonst gerade bei VB bzw. diversen Addons die chroot Umgebung nicht vergessen