Nicht als Root starten

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
slayer2205
Posts: 48
Joined: 2007-12-27 17:33

Nicht als Root starten

Post by slayer2205 » 2008-09-28 17:30

Hallo,

ich finde nichts danach - wahrscheinlich mit falschen Kriterien, aber nichtsdesttrotz - , den Lighttpd nicht als Root starten zu müssen. Kann mir vielleicht jemand eine Anleitung geben, wie das geht?

Danke schonmal

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Nicht als Root starten

Post by Roger Wilco » 2008-09-28 17:38

Wenn du den lighttpd an einen Port >1023 bindest oder ihm die Capability CAP_NET_BIND_SERVICE gibst, musst du ihn nicht mehr als root starten.

Ansonsten einfach den Benutzer in der Konfiguration angeben, zu dem lighttpd nach dem Binden des Ports wechseln soll (-> http://trac.lighttpd.net/trac/wiki/serv ... ameDetails). Der lighttpd muss natürlich trotzdem ersteinmal als root gestartet werden.

slayer2205
Posts: 48
Joined: 2007-12-27 17:33

Re: Nicht als Root starten

Post by slayer2205 » 2008-09-28 17:42

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe es eben mal per sudo probiert. Das ging leider auch nicht. Er soll auf Port 80 laufen. Liegt das trotzdem an den well-known-Ports, dass es mit Sudo nicht funktioniert?

EDIT: Mit der Benutzeränderung in der Config-Datei hat es funktioniert. Danke :)