Software-Raid: Defekte Platte, was passiert?

Hardwarespezifische Dinge
theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 696
Joined: 2003-01-27 14:36

Software-Raid: Defekte Platte, was passiert?

Post by theomega »

Hallo Leute,
nehmen wir mal an wir hätten zwei identischen Festplatten an einem normalen Consumer-Mainboard SATA-Controler angeschlossen (also keine teure Hardware). Dann erstellen wir auf den Platten ein Raid1 mit mdadm (mirroring), auf dem Raid legen wir mit LVM Parititionen an, die wir mit ext3 formatieren und dann mounten.

Was passiert jetzt wenn während des laufenden Betriebs eine Festplatte versagt? Hängt der PC dann oder macht er einfach weiter? Wovon hängt das verhalten ab in diesem Fall?

Wäre es möglich das auf Grund eines Festplatten-Fehlers der komplette Server hängt, der Kernel aber noch läuft (und damit auf pings antwortet)?

Danke für ein bischen Hilfe.

Gruß
TO
theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 696
Joined: 2003-01-27 14:36

Re: Software-Raid: Defekte Platte, was passiert?

Post by theomega »

So trivial ist es leider nicht festzustellen (es geht immernoch um den hängenden server von mir aus dem anderen thread). mdstats gibt momentan garnichts wildes aus, direkt nach einem "Hänger" synchronisiert er das Raid neu, ich glaube das muss so, nach ein paar Stunden ist dann wieder alles beim alten.

Was kann man am iostats den sehen?

Meine Vermutung (es ist nicht viel mehr) mit der Festplatte rührt von einem komischen SMART-Selbsttest der Platte her:

Code: Select all

SMART Self-test log structure revision number 1
Num  Test_Description    Status                  Remaining  LifeTime(hours)  LBA_of_first_error
# 1  Short offline       Completed without error       00%      2593         -
# 2  Extended offline    Completed: read failure       80%      1233         151308425
Wobei alle anderen Smart-Werte ganz unproblematisch sind, das kommt mir sehr komisch vor die ganze Sache.

Also heißt das selbst wenn eine der beiden Platten in meinem Raid einen ziemlichen schaden hätte, oder wenn das Kabel einen Wackelkontakt hätte dürfte mein Server deshalb nicht stehen bleiben?

Danke
theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 696
Joined: 2003-01-27 14:36

Re: Software-Raid: Defekte Platte, was passiert?

Post by theomega »

Die statistiken sind vor einem ausfall unspektakulär, nichts hoch, während dessen komme ich natürlich nicht dran und nach einem neustart ist alles wie vorher.
theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 696
Joined: 2003-01-27 14:36

Re: Software-Raid: Defekte Platte, was passiert?

Post by theomega »

Doch es gibt ausführliche Munin-Statistiken, auch das unspektakulär, ich habe keinerlei Performance-Probleme sollange der Server läuft. Ich habe dir gerade mal den Link zum Munin geschickt, falls du mehr siehst als ich. Will nur die Stats nicht öffentlich stehen haben.

Dank dir
TO