alle Datei aufrufe umleiten

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
pr0j3ctx
Posts: 43
Joined: 2002-10-05 13:08
Location: NRW

alle Datei aufrufe umleiten

Post by pr0j3ctx » 2008-09-22 17:40

Hallo.

Ich suche gerade eine Lösung für ein Problem.

Ich habe ein paar Dateien die jetzt in einem anderen Verzeichniss liegen. Es handelt sich um Bilder und html Dateien. Früher habe ich mit Irfanview eine Seite mit den Bildern erstellt. Mittlerweile nutze ich Coppermine.

Die Bilder würde ich jetzt gerne in Coppermine einbinden. Dafür wechseln sie das Verzeichnis.
Nun würde ich gerne alle Aufrufe auf *.html auf eine Url umleiten. Leider scheiter ich an dieser Stelle. Habe schon einige Dinge versucht, aber ich bekomme es derzeit einfach nicht hin.

Umleitung sollte ungefähr so aussehen.

Rewrite Rule *.html /album/galerie.php?id=5

Wie setze ich das * um? Blicke den Syntax nicht genau. Kann ich danach eine Url in dem Stil angeben?

Bin um jeden Tipp dankbar.

Grüße
pr0

EdRoxter
Posts: 483
Joined: 2006-01-06 03:23
Location: Neben Bonn

Re: alle Datei aufrufe umleiten

Post by EdRoxter » 2008-09-22 18:00

.htaccess:

Code: Select all

RewriteEngine on 
RewriteRule .html$ /album/galerie.php?id=5


Das ".html$" ist ein regulärer Ausdruck. Würde er ".html" lauten, hieße das: .html muss irgendwo im Aufruf vorkommen. ".html$" hingegen heißt ".html" muss am Ende des Aufrufes vorkommen. Die URL dahinter ist so richtig, wenn du tatsächlich nur eine solche statische Umleitung brauchst. Das Backslash bedeutet übrigens, dass es ein Punkt sein muss. Ein Punkt ohne Backslash steht für ein beliebiges Zeichen.

Es könnte aber Probleme mit den Links innerhalb von Coppermine geben, da der Browser nach wie vor "denkt", du seist in dem Verzeichnis, in dem die .html-Datei liegt und relative Links von dieser URL ausgehen. Achte also darauf, dass Coppermine absolute URLs verwendet oder mach es folgendermaßen:

.htaccess:

Code: Select all

RewriteEngine on 
RewriteRule .html$ redirect.php


redirect.php:

Code: Select all

<?
header("Location: /album/galerie.php?id=5");
?>