Samba Freigabe über CIFS einbinden

Serverdienste ohne eigene Kategorie
alokat
Posts: 9
Joined: 2008-03-23 12:06

Samba Freigabe über CIFS einbinden

Post by alokat »

Moin,

ich habe einen Samba Server im lokalen Lan am laufen.
Es gibt zwei User smbuser und smbadmin, und die Rechte der Freigaben sind smbadmin:samba und 750. Beide User sind in der Gruppe Samba.

Wenn ich mich jetzt über mount.cifs //IP/Freigabe /mountpoint/ -o username=<gibts>, password=<gibtsauch>,uid=1000,gid=1000 die Freigabe einbinden will, geht das auch alles wunderbar.

Wenn ich allerdings den User smbadmin mit passwd eintrage, dann kann der gar nichts ändern, sondern nur sehen, obwohl ich die Rechte zum Ändern, Löschen etc habe, laut den Rechten, die mir bei der Freigabe angezeigt werden.

Die smb.conf beinhaltet bei der Freigabe auch nur den Namen und dann den Pfad und public = no etc ...
also KEIN writable etc!

Das Logfile sacht nur .... Benutzer xy ist angemeldet und hat sich (wenn ich die Freigabe unmounte) wieder abgemeldet - sonst nichts.

Wie biege ich dem User smbadmin nun bei, dass er, wenn ich wie oben mit mount.cifs was einbinde bei, dass der auch vollen Zugriff hat???

Ach ja ich habe das aktuelle Xubuntu als Server (8.04.1) und auch als Client.

alokat
Posts: 9
Joined: 2008-03-23 12:06

Re: Samba Freigabe über CIFS einbinden

Post by alokat »

Moin,

man muss beim Samba zusätzlich die Rechte auch writeable setzen. Also in de smb.conf!!

Dann gehts wunderbar!! :-D