basedebs.tar für Debian Etch

marcel adamczyk
Posts: 21
Joined: 2005-04-27 17:31

basedebs.tar für Debian Etch

Post by marcel adamczyk »

Hallo,

da ich bei meinen Root Server Provider keine möglichkeit habe im Rescue System in das Internet zuzugreifen und per debootstrap eine minimal Installation für Debian etch durzuführen. Bleibt mir nur die möglichkeit Debian per Tarball zu installieren. Die einzige basedebs.tar die ich in den letzten Tagen gefunden habe ist glaube von Debian 3.0 oder 3.1. Nun wollte ich mal Fragen wie ich selber eine solche Datei bauen kann ?
Top

aubergine
RSAC
Posts: 475
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: basedebs.tar für Debian Etch

Post by aubergine »

Hi,

ich würde glatt behaupten garkeine, außer eine zweite festplatte einbauen zu lassen und dort die Neuinstallation vorzunehmen.
Top

hornox
Posts: 139
Joined: 2005-09-22 23:09

Re: basedebs.tar für Debian Etch

Post by hornox »

Warum deaktivierst du nicht die swap Partition, änderst die ID, formatierst sie neu und installierst darauf Debian? Das geht auch im laufenden Betrieb ohne Rescue System. Aber du kannst natürlich auch einfach bei debootstrap ein Verzeichnis deiner Wahl angeben und das dann wenn alles installiert ist mit tar packen :roll:
Top

marcel adamczyk
Posts: 21
Joined: 2005-04-27 17:31

Re: basedebs.tar für Debian Etch

Post by marcel adamczyk »

Vielen Dank für den Denkanstoß mit der swap Partition, die Installation ist mir ohne Probleme gelungen. Zwar etwas umständlich aber funzt

Aber trotzdem würde es mich dennoch die Sache mit den Basedebs Interessieren
Top

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 1943 guests