Dateisystem domU ständig korrupt

VirtualBox, VMWare, KVM, XEN, OpenVZ, Virtuozzo, etc.
mccab99
Posts: 43
Joined: 2006-02-20 08:41
Location: Cloppenburg

Dateisystem domU ständig korrupt

Post by mccab99 » 2008-07-18 07:45

Hallo,

System: Debian etch, XEN, 2x domU

Ich habe das Problem, dass es auf beiden zu merkwürdigem Verhalten bei Schreibvorgängen kommt. Symptome:

* kaputte *.list-Files in der Apt-Datenbank (steht mehr drin als soll oder weniger)
* kaputte MySQL-Dateien

Ideen?

Gruß,

Maik

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Dateisystem domU ständig korrupt

Post by daemotron » 2008-07-18 09:06

Die Info's sind ein bisschen zu mager. Wie stellst Du den Speicher zur Verfügung, als Image, Partition oder LVM? Welches Dateisystem? Exklusiv für die DomU, mit welchen Flags gemountet, etc...?

mccab99
Posts: 43
Joined: 2006-02-20 08:41
Location: Cloppenburg

Re: Dateisystem domU ständig korrupt

Post by mccab99 » 2008-07-18 13:48

Klar...

Speicher wird als Image (Sparsefile) zur Verfügung gestellt via XEN-Tools in der Standardeinstellung. Die Platten (RAID1) sind lt. smartctl unauffällig. Mich wundert, dass es bisher nur die MySQL-Files oder die apt-DB trifft, andererseits gibt darauf wohl auch die meisten schreibenden Zugriffe.

Gruß,

Maik