Problem: Multi Subdomain Rewrite

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
Anonymous

Problem: Multi Subdomain Rewrite

Post by Anonymous » 2008-07-03 20:09

Hallo zusammen,

bin neu hier und zwar deshalb, weil ich 2 Tage lang Google, die Forensuche, etc. bemüht habe - ohne Erfolg.
Es geht um folgendes:

Ich habe einen Ded. Server mit Linux und Apache2 mit vollem Root-Zugriff.
Auf diesem Server ist eine Domain konnektiert http://www.domain.tld.

Ich möchte nun, dass statt des "www" jede x-beliebige Eingabe auf ein Skript in einem Unterverzeichnis zeigt.
Beispiel: hanswurst.domain.tld -> http://www.domain.tld/user/index.php?id=hanswurst.

Nun kann man sich ja mit RegX und htaccess so einige tolle Lösungen basteln - jedoch funktioniert keine einzige,
denn bei meinem Server gibt es ein merkwürdiges Verhalten:

Denn auch ohne htaccess leitet der Apache um - und zwar:
bei jeder Subdomain, die NICHT als solche im Domaintable vermerkt ist, leitet er sofort auf das Root-Verzeichnis um.
Und diese Umleitung muss offensichtlich schon VOR dem Erreichen der htaccess stattfinden, denn sämtliche Einträge in der
htaccess sind komplett wirkungslos.
Eine Subdomain wie z.B. shop.domain.tld landet im richtigen Verzeichnis, wenn diese Subdomain korrekt bei Plesk registriert ist.
Und ich habe absolut keine Ahnung, warum das so ist... eingestellt habe ICH es jedenfalls nicht :-)

MEINE FRAGE NUN:
Wo könnte im Plesk oder in der apache-cnf oder wo auch immer ein Eintrag drinstehen, der dieses merkwürdige
"Umleitungsverhalten" auslöst?

Ich möchte erreichen, dass der Server brav nach hanswurst.domain.tld sucht und dann einen entsprechenden Fehler ausgibt.
Und erst ab diesem Punkt möchte ich es mit einer htaccess dann nochmal versuchen...

Hat jemand eine Idee?


Gruß in die Runde,
Jense

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Problem: Multi Subdomain Rewrite

Post by Roger Wilco » 2008-07-04 11:49

jense wrote:Denn auch ohne htaccess leitet der Apache um - und zwar:
bei jeder Subdomain, die NICHT als solche im Domaintable vermerkt ist, leitet er sofort auf das Root-Verzeichnis um.

Dir fehlt die Direktive

Code: Select all

ServerAlias *.domain.tld

in deiner Apache Konfiguration. Bei Plesk müsste das in die vhost.conf der jeweiligen Domain eingefügt werden.

Anonymous

Re: Problem: Multi Subdomain Rewrite

Post by Anonymous » 2008-07-05 12:33

Wow... genau das war es!!!

1000 Dank und Grüße,
Jense