bash: cd ...

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
User avatar
nyxus
Posts: 626
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

bash: cd ...

Post by nyxus »

Moin,

ich bin mir fast sicher irgendwo mal einen Trick gesehen zu haben, wo man mit "..." *zwei* Ebenen zurück gehen konnte? Kennt das jemand oder trügt mich da meine Erinnerung?

Würde mir häufiger mal das Leben erleichtern ...
Roger Wilco
Posts: 5923
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: bash: cd ...

Post by Roger Wilco »

Nyxus wrote:ich bin mir fast sicher irgendwo mal einen Trick gesehen zu haben, wo man mit "..." *zwei* Ebenen zurück gehen konnte? Kennt das jemand oder trügt mich da meine Erinnerung?
Das geht AFAIK mit dem cd Kommando von DOS. ;)

Problem bei Linux bzw. unixoiden Betriebs- bzw. Dateisystemen ist, dass "..." durchaus ein gültiger Dateiname ist.

Andererseits hindert dich niemand daran, etwa folgendes zu machen. ;)

Code: Select all

alias cd...="cd ../.."
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11174
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: bash: cd ...

Post by Joe User »

Roger Wilco wrote:Das geht AFAIK mit dem cd Kommando von DOS. ;)
Zumindest Vistas cmd.exe kennt diesen Alias nicht, andere DOSen kann ich derzeit nicht testen...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
padi
Posts: 41
Joined: 2004-06-28 13:20
Location: Münster

Re: bash: cd ...

Post by padi »

2 Ebenen zurück kenn ich jetzt nicht.

Es gibt aber wohl unter Dos/Vista "cd.." womit man eine Ebene zurückkommt, oder aber bei Debian/Suse und wahrscheinlich überall anderes auch " cd .." damit gehts aber ebenfalls nur eine Ebene zurück.

Grüße
gierig
Posts: 297
Joined: 2002-10-15 16:59
Location: WHV

Re: bash: cd ...

Post by gierig »

Lösung 1:
Link anlegen

Code: Select all

ln -s ../..  ...
ein kleiner einzeiler der Recursive den Baum durchläuft

Lösung2:
Alias setzen (dann allerdings ohne lerhrzeichen)

Code: Select all

alias cd...='cd ../..'
Lösung3 (Mein Favorit)
Gleich cd ../.. schreiben. Der eine slash und Punkt macht den Kohl nicht fett.


Direkt wie von dir beschrieben habe ich auch noch nie gehört.
User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2639
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: bash: cd ...

Post by daemotron »

Oder auf die zsh ausweichen. Mit autocd und setopt autopushd sollte sich doch was basteln lassen :wink:
smoove
Posts: 13
Joined: 2007-10-05 14:46

Re: bash: cd ...

Post by smoove »

Tag zusammen,
ich hab schon echt lange so einen alias, bisher ohne probleme, denn welche datei heisst schon wirklich "..."

alias ...='cd ../..'
und
alias ..='cd ..'

Ich schreibe jetzt hauptsächlich weil es mich wundert dass niemand diese (echt simple) lösung angeboten hat?!
Kommentare wären nett, wie gesagt, hab da bis jetzt echt keine probs mit.

mfg. smoove :)
Roger Wilco
Posts: 5923
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: bash: cd ...

Post by Roger Wilco »

smoove wrote:Ich schreibe jetzt hauptsächlich weil es mich wundert dass niemand diese (echt simple) lösung angeboten hat?!
Du meinst außer in der ersten Antwort in diesem Thread oder der Antwort zwei vor deinem Beitrag? ;)
smoove
Posts: 13
Joined: 2007-10-05 14:46

Re: bash: cd ...

Post by smoove »

da isses aber immer mit "cd" davor ;)

mfg. smoove :)