mail command funktioniert nicht

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
media
Posts: 60
Joined: 2003-07-28 14:45

mail command funktioniert nicht

Post by media » 2008-05-26 23:38

Hallo,

ich habe einen neuen Rootserver mit Qmail. Nun habe ich hier das Problem das das "mail"-Kommando nicht geht. Ich habe noch einen weiteren Rootserver mit Postfix, da funktioniert das einwandfrei. Ich nutze das ganze, um mir nach Cronjobs die Logs per mail zukommen zu lassen. Warum funktioniert das ganze mit qmail nicht mehr. Gibt es da was besonderes zu beachten?
Beispiel:
Mail -s "Serverstatus am $(date "+%y%m%d")" root@domain.de

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruss

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: mail command funktioniert nicht

Post by daemotron » 2008-05-27 06:30

mail gehört weder zu Postfix noch zu Qmail sondern ist (unter Linux) ein eigenständiges Paket. Bei Gentoo heißt es mailx. Da Du nicht geschrieben hast, um welche Distribution es sich bei Dir handelt, darfst Du Dir das Paket selber suchen :wink:

media
Posts: 60
Joined: 2003-07-28 14:45

Re: mail command funktioniert nicht

Post by media » 2008-05-27 08:39

Hallo,

das weiss ich. Es ist ja auch installiert (Suse 10.2). Das Problem ist nur, dass es nicht funktioniert. Es bleibt in einer Endlosschleife hängen und kann nur durch StrgX abgebrochen werden. Die log-files sagen leider auch nicht mehr.

Gruss,

freddy36
RSAC
Posts: 277
Joined: 2008-03-20 17:31

Re: mail command funktioniert nicht

Post by freddy36 » 2008-05-27 09:04

ehm, kann es sein das du mit Endlosschleife die mail body Eingabe meinst?
Mail liest den Inhalt von stdin.
Wo kommt der bei dir her?

Versuch mal ^D (Strg+D)

media
Posts: 60
Joined: 2003-07-28 14:45

Re: mail command funktioniert nicht

Post by media » 2008-05-27 09:37

wenn ich STRG+D drücke komme ich auch aus der Schleife raus und es steht da: EOT

Was läuft schief?

freddy36
RSAC
Posts: 277
Joined: 2008-03-20 17:31

Re: mail command funktioniert nicht

Post by freddy36 » 2008-05-27 10:02

media wrote:Was läuft schief?

Garnichts
EOT=End Of Text
Woher kommt den bei dir der eigentliche mail text?
Wenn du nicht irgendwas herumpipst erwartet mail das du den eingibst, das is deine Endlosschleife.
Mit ^D schließt man diese Eingabe ab.

man mail

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: mail command funktioniert nicht

Post by daemotron » 2008-05-27 14:25

mail reagiert auch auf ein n.n am Ende der Eingabe, also ein Punkt allein in der letzten Zeile und danach noch ein Zeilenumbruch (so ist auch der Mail-Body spezifiziert).

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: mail command funktioniert nicht

Post by Roger Wilco » 2008-05-27 14:27

Statt Strg+D geht auch einfach eine Zeile mit einem Punkt...

EDIT: zu spät...

media
Posts: 60
Joined: 2003-07-28 14:45

Re: mail command funktioniert nicht

Post by media » 2008-05-27 14:34

Hallo,

ich hab jetzt mal folgendes gemacht:

echo "test" | mailx -s 'test2' root@localhost

Das ganze funktioniert in der Shell einwandfrei. Wenn ich es aber in einem Script habe, bekomme ich die Fehlermeldung:

contains invalid character '15'
Send options without primary recipient specified.
Usage: mailx [-BDFintv~] [-s subject] [-a attachment ] [-c cc-addr] [-b bcc-addr]

Was ist da los?