Einfache Frage Suse 10.0 update

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
matzeschroedi
Posts: 7
Joined: 2008-05-08 10:39

Einfache Frage Suse 10.0 update

Post by matzeschroedi » 2008-05-09 16:45

Hallo,

wahrscheinlich erscheint den meisten diese Frage zu einfach dennoch:

ich habe einen Dedicated Server mit Suse 10.0 und PHP 4 / MySQL 4.

Da es nun für alle genannten Komponenten neuere Versionen gibt, wollte ich den Server updaten.
Ich habe nur Zugriff über SSH.

Brauche vor allem PHP 5.2.x und MySQL 5.x

Meine Frage, wie läßt sich über SUSE die komplette Distribution updaten, und wie hoch ist das Risiko, das meine Confixx User bzw. persönlichen Daten hopps gehen bzw. also der Server Schwierigkeiten macht?

Kenne bislang nur Debian und da geht vieles mit apt-get bzw. aptitude halt sehr einfach. Wie ist das bei Suse?


Eine Sache noch: ich würde das System auch neu aufsetzen, wenn ich die Confixx Daten, also schlichtweg alles, was irgendwie "private" ist, Mails, Zugangsdaten, Webseiten, Datenbanken, irgendwie komplett gesichert und leicht wieder eingespielt bekomme. Leider habe ich nur Confixx zur Verfügung, kein Virtuozzo, Webmin o.ä.

Lieber wäre mir, wenn einfach die Pakete und Distribution "erneuert" würde. Wie geht das?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Einfache Frage Suse 10.0 update

Post by Joe User » 2008-05-10 11:10

PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.