Probleme beim booten Root File System

Alles was sonst Nirgends passt
thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-01 10:55

Hallo,

etwas merkwürdiges: Debian mit Kernel 2.6.21
Eine System Platte sowie einen 3ware Controller mit 2x Platten im Raid 1.

Root und Boot Partition liegen auf der einzelnen System Platte.

<file system> <mount point> <type> <options> <dump> <pass>
proc /proc proc defaults 0 0
/dev/sda2 / ext3 defaults,errors=remount-ro 0 1
/dev/sdb1 /home ext3 defaults 0 2
/dev/sda1 none swap sw 0 0
/dev/hda /media/cdrom0 udf,iso9660 user,noauto 0 0
/dev/fd0 /media/floppy0 auto rw,user,noauto 0 0


menu.lst

title Debian GNU/Linux, kernel 2.6.21-2-amd64
root (hd0,1)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.21-2-amd64 root=/dev/sda2 ro
initrd /boot/initrd.img-2.6.21-2-amd64
savedefault
boot



Folgendes passiert: Nach dem booten kommt Wating for root File System und das wars. Irgendwann kommt dann das er sda2 nicht finden kann.

Soweit so gut, das hatte ich schonmal als ich ein Kernel upgrade machte, wo er dann sda mit sdb oder hda wechselte. Dann habe ich die menu.lst angepasst und das wars. Aber die ist ja korrekt.

Mache ich dann strg+alt+entf landet er wieder da.
Schalte ich den Server komplett aus und starte neu, bootet er ohne Probleme durch.
Mache ich dann "reboot" in der Shell. Bleibt er beim nächsten booten wieder hängen. Keine Chance mehr in das System zu kommen.

Schiebe ich dann eine Live CD beim boot rein, wechsele auf die Installations Shell und breche dann den Installationsvorgang ab und reboote, startet er wieder normal in das System.

Ich kann da einfach das Problem nicht erkennen, aufgrund des vorliegenden Musters.

Ich habe Debian schon 20 mal neu installiert. Nach der Installation und dem booten startet er jedesmal tadellos in das System. Reboote ich dann nochmal, wars das.

Auch die Systemplatte habe ich schon getauscht.

Bin für jeden Tipp dankbar...

Was ich über google gefunden habe, war immer nur das in der menu.lst die falsche Partition angegeben ist. Aber die stimmt hier.

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-01 21:55

Nachtrag:

folgendes wurde weiter getestet:

DVD Rom Laufwerk abgezogen
div. unterschiedliche Boot Parameter mit übergeben (gefunden via google zu dem Thema) acpi=off oder auch irqpoll
SATA Ports auf dem Board alle deaktiviert und eine PCI SATA Controller Karte mit Silicon Chip verwendet (wird von den Kernels nativ unterstützt)
USB im Bios deaktiviert (ebenfalls google)
Kernel 2.6.18 getestet
Kernel 2.6.21 getestet

Installationen laufen alle super durch, keine Fehler, nichts.

Lass ich die Kiste mal 2 Stunden stehen weil ich wirklich nicht mehr weiter weis und boote dann, bootet er durch.
Reboot - geht wieder nix, bootet nicht durch

Ich steige da nicht mehr durch, ich habe alles probiert was ich finden konnte

Ich bin für jeden noch so kleinen Tipp dankbar

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by Joe User » 2008-05-01 22:21

IIRC ist es ein Kernel-Problem auf exotischer Hardware (IIRC Chipsatz) wofür es auch eine Config-Option gab/gibt...

noapic auch schon versucht?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-02 06:48

Das Board, den Chip habe ich schon knapp 5 mal in Einsatz, jedesmal mit dem 2.6.18 bzw. 2.6.21 Kernel, daran "sollte" es nicht liegen.

noapic habe ich auch schon versucht

Ich verstehe einfach nicht wieso es in der einen Minute geht und in der anderen nicht.

Chip: Intel® G33

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by Joe User » 2008-05-02 13:28

ColdBoot und HotBoot sind ausschliesslich für den Tastaturvirus das Gleiche, nicht aber für die Hardware, das BIOS und auf das BIOS zugreifende Software (z.B. Bootloader). Ebenso ist HotBoot nicht gleich HotBoot, was die Fehlersuche zusätzlich erschwert und eine Reproduktion nahezu unmöglich macht. Es reicht auch schon eine kalte Lötstelle oder ein Leiterbahnbruch oder sonstige Wackelkontakte, welche erst durch unterschiedlich starke Vibrationen oder Temperaturschwankungen zu Problemen führen. Hardware ist nunmal extrem komplex...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-02 13:31

Also würde euch kein Softwareseitiger Tipp mehr einfallen was man noch testen könnte?

Ich habe jetzt 2 Controller eingebaut von 3ware....gar keine Problem. 20 mal gebootet, 20 mal alles ok.

Wird wohl doch das Board dann sein. Werde Montag mal ein Intel S3000AHV einbauen

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-05 17:12

bin mehr oder weniger am verzweifeln

jetzt Intel S3000AHV Server Board drin. Alles installiert (2.6.21) und beim boot nach der Installation, wieder waiting for root file system

Ich verstehe es nicht.

3 verschiedene Kernel, 2 Boards, 3 Systemfestplatten ausgetauscht und es geht einfach nicht.....

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-05 19:35

2.6.22-14-server Ubuntu - kein Problem, alles läuft.

Aber mit Debian bekomme ich es einfach nicht zum laufen.

Gibt es ein Debian 4.0 Image mit 2.6.22 zum download?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by Joe User » 2008-05-05 20:20

thomas.km wrote:Gibt es ein Debian 4.0 Image mit 2.6.22 zum download?

Vermutlicch nicht, aber es dürfte kein Problem sein, dieses selbst zu erstellen...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-05 20:36

nun, für mich schon. aber ok, frage ist ja beantwortet

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by Joe User » 2008-05-05 22:37

debootstrap von der ubuntu-cd aus und anschliessendem installieren des ubuntu-kernels ginge natürlich auch ;)
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-05 22:44

jetzt verstehe ich gar nichts mehr.

Nochmal ein Etch mit 2.6.18-5-amd64 installiert - geht....5 mal rebooted, geht....

Ich gebs auf das alles zu verstehen....

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by Joe User » 2008-05-05 22:52

Merkwürdig, hoffentlich bleibt es nun dabei. Viel Glück.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by thomas.km » 2008-05-07 12:52

hat leider nichts gebracht. Heute habe ich mich wieder an die Kiste ran gesetzt.
Nach dem 5 reboot....waiting for root file system....

ich habe jeden erdenklichen Weg probiert, um wenigstens eine Reproduktion hinzubekommen, nichts, der Fehler ist völlig willkürlich.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by Joe User » 2008-05-07 13:18

Wenn es mit Kerneln von Debian nicht funktioniert, solltest Du andere Kernel und/oder Distribbutionen nutzen...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

gierig
Posts: 292
Joined: 2002-10-15 16:59
Location: WHV

Re: Probleme beim booten Root File System

Post by gierig » 2008-05-08 17:39

Du hast bist jetzt nur Inird Kernel Verwendet oder ?
Ich hatte mal das gleiche Problem mit ner heimkiste von mir (via chipsatz, sata Platten, Intel CPU)
Hab lange gesucht und mich dann irgentwann entschlossen die Initrd rauszuschmeisen und alle
nötigen module gleich in den Kernel zu backen.
Seit dem habe ich ruhe.