MySQL 5 Benutzerverwaltung

MySQL, PostgreSQL, SQLite
knebb
Posts: 92
Joined: 2006-05-30 11:16
Location: M-V

MySQL 5 Benutzerverwaltung

Post by knebb » 2008-04-14 19:38

Hallo,

hier habe ich ein MySQL 5.0 unter CentOS 5 laufen.

Die Benutzerverwaltung mit der Wildcard "%" scheint aber irgendwie nicht zu funktionieren.
Was ist das Problem? Ich nutze die mysql-gui-tools unter Windows (direkt die von MySQL).

Ich konnte mich durch einen PuTTY/SSH Tunnel als root anmelden (vermutlich root@localhost :-k ).
Gehe ich dort nun auf die Benutzerverwaltung, zeigt er mir drei "root" Benutzer an:
  • root
  • root@%
  • root@%.local.de
Nun versuche ich mich von dem Windows-Rechner namens "myadmin.local.de" anzumelden, bekomme aber immer MySQL Error 1045 "Access denied for 'root'@'myadmin.local.de'". :-s :?

Was laeuft das falsch? Ich meine, der Benutzer ist doch eingetragen. Wildcards ebenso. Warum bekomme ich keinen Zugriff?

Es ist kein Produktivsystem- geschweige denn vom INet aus erreichbar, ich will testen. Aber das klappt nicht ohne gescheite Benutzerverwaltung. ](*,)

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: MySQL 5 Benutzerverwaltung

Post by Roger Wilco » 2008-04-14 19:55

FLUSH PRIVILEGES ausgeführt?

knebb
Posts: 92
Joined: 2006-05-30 11:16
Location: M-V

Re: MySQL 5 Benutzerverwaltung

Post by knebb » 2008-04-14 21:12

Roger Wilco wrote:FLUSH PRIVILEGES ausgeführt?

Ich gehe davon aus, dass der MySQL Administrator das selbstsaendig macht- da kann man ja IMHO keine SQL Befehle direkt absetzen.
Zur Sicherheit habe ich das auch noch mal manuell gemacht. Allerdings ergibt das keinerlei Unterschied.

:cry: