rcs Schreibrechte gehen verloren - wie doch Schreibrechte?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
tomotom
Posts: 330
Joined: 2006-09-22 13:37

rcs Schreibrechte gehen verloren - wie doch Schreibrechte?

Post by tomotom » 2008-04-11 13:21

Sehe mir gerade rcs an. Nach dem eine Date mit ci und co ein- bzw. ausgebracht wurde, hat dieses Datei nur noch Leserechte. Auch wenn mit co -u rausgegangen wurde. Ich möchte rcs nutzen, um Konfigurationsdateien auf dem Server zu verwalten. Wie stellen ich rcs ein, das nach dem co, ausbringen einer Datei, die Rechte wieder wie füher sind oder man im vi nicht immer :w! machen muss?

tomotom
Posts: 330
Joined: 2006-09-22 13:37

Re: rcs Schreibrechte gehen verloren - wie doch Schreibrechte?

Post by tomotom » 2008-04-11 13:36

Hat sich erledigt.
co -l --> Arbeitskopie mit Schreibrechten ...