Apache + Logs + Traffic

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
Anonymous

Apache + Logs + Traffic

Post by Anonymous » 2008-04-07 16:05

Hallo,

ich hoffe meine Frage passt hier in die Kategorie und mir kann jemand helfen.

Ich habe eine Frage bezüglich der Aufzeichnungs und Auswertung der Accesslogs die vom Apache erstellt wird. Hierbei ist mir aufgefallen, dass bei zwei Anbietern unterschiedlich was in die Accesslogs geschrieben wird.

Anbieter 1:
Wenn ich per HTTP-Aufruf eine Datei z.B. 50 MB zum Download auswähle und diese nach 3 Sekunden abbreche, dann steht in den Accesslogs trotzdem der Eintrag so drin, als wenn ich die Datei vollständig geladen habe. Je nachdem wie oft jemand sowas machen würde, hätte man ganz schnell in wenigen Minuten TB an Traffic, was aber nicht richtig wäre.

Anbieter 2:
Hier ist es so, dass nur dass reingeschrieben wird als Wert, was tatsächlich übertragen wurde.

Bei beiden Anbietern konnte ich dazu keine Lösung in Erfahrung bringen.


Kann mir jemand hierzu sagen wo und wie man dieses beim Apache ändern kann? Also so, dass auch nur das geschrieben wird was tatsächlich übertragen wurde. Bei beiden Systemen läuft der Apache 2.2.8 mit PHP 5.2.5.

MfG
OlliDD

freddy36
RSAC
Posts: 277
Joined: 2008-03-20 17:31

Re: Apache + Logs + Traffic

Post by freddy36 » 2008-04-07 16:26

mod_logio oder mod_cband

Anonymous

Re: Apache + Logs + Traffic

Post by Anonymous » 2008-04-07 19:07

Hallo,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe auf dem Server bei Anbieter 1 beide Module einmal installiert und die Downloadstest erneut vollzogen. Es bleibt aber beim gleichen Ergebnis. Sobald ich eine Datei mit jeglicher Größe anklicke zum Download und nach ein paar Sekunden abbreche, wird in den Accesslogs trotzdem der volle MB Wert geschrieben.

Noch eine andere Idee was es sein könnte?

MfG
OlliDD

freddy36
RSAC
Posts: 277
Joined: 2008-03-20 17:31

Re: Apache + Logs + Traffic

Post by freddy36 » 2008-04-07 19:13

Installieren alleine reicht nicht, die Doku muss man auch noch lesen...