CPU Überlastung durch mysql

Anonymous

CPU Überlastung durch mysql

Post by Anonymous »

Hallo allerseits!

Mein RootDS Server von Keyweb, wird seit einigen Tagen bereits CPU mäßig völlig überlastet. U.a. habe ich eine 50MB grosse Wordpress Datenbank am laufen...

Folgeneder System Prozess sorgt nun für eine bis zu 90%ige CPU Auslastung :

/usr/libexec/mysqld --defaults-file=/etc/my.cnf --basedir=/usr --datadir=/var/lib/mysql --user=mysql --pid-file=/var/run/mysqld/mysqld.pid --skip-locking --socket=/var/lib/mysql/mysql.sock


Wie ist das zu interpretieren? Was genau führt dieser Prozess denn aus? Ihn zu beenden scheint nicht möglich, da einfach mit neuer PID neu gestartet wird...

Währe froh wenn mir dazu jemand Rat geben könnte.

Besten Dank vorab!!
jojo02


PS. installiere Software ist Plesk und Virtuozzo...
Top

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: CPU Überlastung durch mysql

Post by daemotron »

Ich würde ja fast drauf wetten, dass von den 90% weit mehr als die Hälfte I/O-Wait ist. Ein RootDS-Server ist nix anderes als ein virtueller Server, der sich die Hardware mit anderen Instanzen teilt. Bei RAM und CPU geht das noch einigermaßen, aber Disk I/O ist halt begrenzt - konkurrente Plattenzugriffe sind schlicht und ergreifend nicht möglich. Dabei sind die Latenzzeiten bei Platten deutlich höher als beim RAM und bei CPU-Timeslices; wenn also noch jemand auf derselben Hardware hockt, der was Disk-intensives tut, hast Du keine Chance, auf einen grünen Zweig zu kommen.

Schau Dir mal mit top an, womit die CPU genau beschäftigt ist. Und dann nimm mytop, um rauszufinden, woran Dein mysqld rumwürgt. Eventuell hilft auch das Slow Query Log (so es denn aktiviert ist).

Generell würde ich sagen, dass DB-Server und virtuelle Server sich nicht allzu gut miteinander vertragen. Eine 50 MB große DB sollte sich aber auch auf schmaler Hardware komplett im RAM halten lassen, so dass zumindest lesende Zugriffe schnell und unabhängig vom Nadelöhr Festplatte bedient werden können. Dein Problem werden IMHO eher schreibende Zugriffe sein. Ggf. musst Du Wordpress umkonfigurieren oder patchen, damit es bei bloßen Seitenaufrufen nicht schreibend auf die DB zugreift (Session-Daten, Zugriffsstatistik, etc).
Top

jan10001
Anbieter
Posts: 720
Joined: 2004-01-02 12:17

Re: CPU Überlastung durch mysql

Post by jan10001 »

Es müssen nicht immer I/O-Wait's sein, manchmal verursachen auch sinnlose Einstellungen im CMS das ein Server in die Knie geht. z.B. Eine Anzeige der User die Online sind und das auf jeder Seite.
Top

braindead
RSAC
Posts: 257
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: CPU Überlastung durch mysql

Post by braindead »

SlowQuery log? Wie sieht deine MySQL config aus (wieviel RAM hat die DB bekommen)? Was sagen die Serverstats (wieviele Queries pro Sekunde? Welche Art von Queries)?
Top