mdadm.conf, md-Devices durcheinander

lordy
Posts: 83
Joined: 2006-06-22 12:45

mdadm.conf, md-Devices durcheinander

Post by lordy »

So, nachdem mein System eben versucht hat zu booten (ein fsck auf / führte zu "recovering journal") habe ich nun ein neues Problem:
Meine MD-Devices sind durcheinander :evil:

Bei der Installation waren meine Partitionen und Spiegel jeweils aufsteigend nummeriert. Der Boot in das neue System scheint das
durcheinander gebracht zu haben, denn nun sieht es wie folgt aus:

Code: Select all

md5 : active raid1 sda6[1] sdb6[0]
      2008000 blocks [2/2] [UU]
     
md4 : active raid1 sda5[1] sdb5[0]
      2008000 blocks [2/2] [UU]
     
md3 : active raid1 sdb7[0] sda7[1]
      376675904 blocks [2/2] [UU]
     
md2 : active raid1 sdb3[0] sda3[1]
      2008000 blocks [2/2] [UU]
     
md1 : active raid1 sdb2[0] sda2[1]
      1003968 blocks [2/2] [UU]
     
md0 : active raid1 sdb1[0] sda1[1]
      1003904 blocks [2/2] [UU]


Genau gesagt, ist das, was vorher md6 nun md3. Da darauf /home und /usr liegen ist dieser Dreher natürlich fatal.

Reicht es, wenn ich nun die mdadm.conf anpasse oder muss ich hier noch mehr ändern ?
Top

lordy
Posts: 83
Joined: 2006-06-22 12:45

Re: mdadm.conf, md-Devices durcheinander

Post by lordy »

Ok, habe das Problem selbst gelöst.

Habe meine Mountpoints in /etc/fstab einfach auf Labels umgestellt. Soll er doch mit den MDs machen, was er will 8)
Top

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 757 guests