XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

freestylez79
Posts: 11
Joined: 2008-02-12 14:47

XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by freestylez79 »

Hallo Leute - nach etlichen Querelen und diveresen Backups etc.. bootet mein XL64 wieder mal nicht. Die überall beschriebenen Prozeduren haben alle leider nichts genützt, allerdings habe ich inzwischen wenigstens eine Idee woran es liegen könnte. Wenn man mit der seriellen Konsole den Server neu startet funktioniert alles, die Kiste fährt hoch, die Dienste werden gestartet aber von aussen ist er trotzdem nicht erreichbar. Ein netstat -ls brachte dann auch folgendes zutage, IP: 217 dropped because of missing route

Könnte da der Pinguin im Pfeffer liegen? Womöglich hat es mir *irgendwie* beim upgrade von "§&%$§% Sarge auf Etch irgendwelche Netzwerkeinstellungen zerschossen die die Kiste jetzt vom www fernhalten. Allerdings habe ich keine Ahnung wo man da ansetzt, von netstat & co habe ich leider kaum Ahnung.

Jemand vielleicht eine Idee wie man das Problem in den Griff bekommt? Hatte übrigens keine Firewall oder ähnliches installiert, wie der Support bei 1&1 schon vermutet hatte - die stellen sich ansonsten auch quer weil Etch an sich schon ein Softwareproblem deren Meinung nach ist 8O
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by Roger Wilco »

Hostroute für 10.255.255.1 über eth0 einrichten und dann eine Defaultroute über diesen Gateway.
Top

freestylez79
Posts: 11
Joined: 2008-02-12 14:47

Re: XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by freestylez79 »

Danke für die schnelle Antwort - aber kannst du mir das bitte genauer erklären? Wie mache ich das? *verzweifel*
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by Roger Wilco »

Code: Select all

ip r a 10.255.255.1/32 dev eth0
ip r a default via 10.255.255.1
Top

freestylez79
Posts: 11
Joined: 2008-02-12 14:47

Re: XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by freestylez79 »

Danke - das bringt leider folgende Meldung:


# ip r a 10.255.255.1/32 dev eth0
RTNETLINK answers: Network is down

# ip r a default via 10.255.255.1
RTNETLINK answers: Network is unreachable

Noch eine Idee? ;)
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by Roger Wilco »

Ist deine Netzwerkkarte überhaupt hochgefahren und hat eine IP-Adresse zugewiesen? -> `man ip`, `man ifconfig`
Top

freestylez79
Posts: 11
Joined: 2008-02-12 14:47

Re: XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by freestylez79 »

Hmm - die Netwerkkarte scheint da zu sein, aber was die IP angeht bin ich mir nicht so sicher. Kann man etwas aus diesen Infos herauslesen?

Code: Select all

# ip link show
1: lo: <LOOPBACK,UP,10000> mtu 16436 qdisc noqueue
    link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
2: eth0: <BROADCAST,MULTICAST> mtu 1500 qdisc noop qlen 1000
    link/ether 00:30:05:bb:03:39 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff


Code: Select all

# ifconfig -a
eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:30:05:BB:03:39
          BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:1000
          RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)
          Interrupt:16 Base address:0x2000

lo        Link encap:Local Loopback
          inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:0
          RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)


Das sind für mich alles böhmische Dörfer - was mich auch wundert - früher ging das alles, seit ein paar Wochen stehe ich vor solchen Problemen :-({|=
Top

freestylez79
Posts: 11
Joined: 2008-02-12 14:47

Re: XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by freestylez79 »

Ok - ich hab jetzt noch mehr versucht - ohne erfolg. Ich werde es jetzt mal mit ubuntu versuchen und kucken was passiert - ich hab auch hier irgendwo gelesen das etch den dhcp3-client manchmal rausschmeisst - vielleicht bringt mir die info ja was solange ich noch netz habe. Danke!
Top

freestylez79
Posts: 11
Joined: 2008-02-12 14:47

Re: XL64 mit Etch bootet mal wieder nicht...

Post by freestylez79 »

:!: Nochmal eine Antwort :!:

Ich glaube

Code: Select all

apt-get install dhcpcd 
hat es gebracht - dann kann man wohl auch auf den dhcpd3-client verzichten, der bei fast allen Serverdiensten irgendwie removed werden will. Also falls mal jemand das Problem haben sollte, vielleicht einfach mal das ausprobieren...
Top

Who is online

Users browsing this forum: Istella [Bot] and 1662 guests