/var/qmail/mailnames verschieben

kamikaze
Posts: 20
Joined: 2006-06-26 14:43

/var/qmail/mailnames verschieben

Post by kamikaze »

Hallo,

was kann ich tun, oder wie muss ich vorgehen für folgenden Ordner zu verschieben: /var/qmail/mailnames/

Möchte alle Daten die sich in dem Ordner befinden auf ner anderen Partition verschieben da 1&1 diese Partition ziemlich knapp berechnet hat.

Man kann doch irgendwie eine Verknüfung zu nem anderen Ordner machen der sich auf ner anderen Partition befindet oder nicht?

Wie kann ich da vorgehen ohne das irgendwelche Daten verloren gehen.


Schon mal vielen Dank im voraus.
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: /var/qmail/mailnames verschieben

Post by Roger Wilco »

Code: Select all

mount --bind /path/to/src /path/to/target
ln -s /path/to/src /path/to/target
Top

kamikaze
Posts: 20
Joined: 2006-06-26 14:43

Re: /var/qmail/mailnames verschieben

Post by kamikaze »

Also kann ich folgendes eingeben?:

Code: Select all

mount --bind /var/qmail/mailnames /srv/qmail/mailnames
ln -s /var/qmail/mailnames /srv/qmail/mailnames


is vll besser ich stoppe Qmail. Und macht das keine Probleme nachhinein. zB mit Plesk oder nach den nächsten Updates von Plesk?
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: /var/qmail/mailnames verschieben

Post by Roger Wilco »

kamikaze wrote:Also kann ich folgendes eingeben?

Ja, aber nicht beides.

kamikaze wrote:is vll besser ich stoppe Qmail.

Und den Courier IMAP/POP3. Grundsätzlich alles, was auf /var/qmail/mailnames/ zugreifen könnte.
Top

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: /var/qmail/mailnames verschieben

Post by oxygen »

kamikaze wrote:Also kann ich folgendes eingeben?:

Code: Select all

mount --bind /var/qmail/mailnames /srv/qmail/mailnames
ln -s /var/qmail/mailnames /srv/qmail/mailnames

Nein.
Mal davon abgesehen, dass die Reihnfolge der Parameter falsch ist und dass du nur eins davon einsetzten solltest, wäre sicher sinnvoll die Daten umzukopieren.
1. Mit lsof | grep /var/qmail/mailnames schauen welche Prozesse dort zugreifen und diese beenden. (QMail, qpopper, courier-imap etc wäre möglich)
2. Ziel Verz, erstellen: mkdir /srv/qmail
3. Daten verschieben: mv /var/qmail/mailnames /srv/qmail
4. Link erstellen: ln -s /srv/qmail/mailnames /var/qmail/mailnames
Top