Mailserver Problem mit GoogleMail

rockerflori
Posts: 16
Joined: 2006-03-17 17:13

Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by rockerflori »

Hallo,

anscheinend hat mein Mailserver ein Problem mit GoogleMail.
Immer wieder sagen User das die Registrierung in meiner Community bei Ihnen nicht funktioniert.
Nun bekam ich wieder eine manuell erstellte Mail das ein User sich vor paar Tagen registriert hat und die Aktivierungsmail nicht ankam.
Mir stach die googlemail-domain in der mail ins auge weil ich die schonmal bei so einem problemuser gesehen hatte.
Naja eine Antwort an den User über meinen Server zu schicken ist vergeblich.
Bekomme immer den "Mail delivery failed". Hab mir dann mal selbst die Mailadresse bei Google eingerichtet und auch das funktionierte nicht.

Evntl. hatte schonmal jemand das Problem mit Googlemail?
Weil bei allen mir bekannten Maildiensten scheint es ja zu funktionieren :roll: ...nur nicht bei GoogleMail.

Wäre für jede Hilfe sehr dankbar.
Und welche Logs ineressant wären... in der mail.log steht nichts drin was von Interesse wär.

MfG,
Floh
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by Joe User »

Ohne exakte Fehlermeldung kann ich nur auf fehlenden/falschen RDNS tippen...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

rockerflori
Posts: 16
Joined: 2006-03-17 17:13

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by rockerflori »

Also in der Mail die ich zurück bekomme steht folgende Fehlermeldung:

...@googlemail.com
retry time not reached for any host after a long failure period

Mein Kumpel hat grad über den server ne Mail an ne googlemail-Adresse verschickt aber ne andere Fehlermeldung bekommen:

...@googlemail.com
Network is unreachable:
retry timeout exceeded

MfG,
floh
Top

rockerflori
Posts: 16
Joined: 2006-03-17 17:13

Problem Teil 2

Post by rockerflori »

Hallo,

Und zwar haben wir mal wieder ein Problem mit unserem Exim4.

Wenn ich an eine bestimmte web.de-Adresse eine Mail schicken will sowie an eine bestimmte Yahoo Mailaddy bekomme ich eine Mail mit folgenden Fehlermeldungen zurück:

Code: Select all

This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

  *@web.de
    SMTP error from remote mailer after RCPT TO:<*@web.de>:
    host mail.web.de [85.214.123.87]: 554 <*@web.de>:
    Relay access denied


Code: Select all

This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

  *@yahoo.de
    all relevant MX records point to non-existent hosts


In den Logs des Exim habe ich leider garnichts zu den beiden versendeten Mails gefunden.

Vielen Dank schonmal für jede Hilfe...
wenn noch weiteres MAterial benötigt wird dann poste ich das natürlich.
wußt nur leider nicht was ich vom log posten sollte da ich dort die beiden mailadressen um die es geht nicht gefunden habe.
Alle anderen gehen übrigens (z.B. meine AOL-Mailaddy).

Edit: achso die Mailaddys sind wirklich existent ;)

MfG,
Rockerflori
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Problem Teil 2

Post by Roger Wilco »

Rockerflori wrote:

Code: Select all

    host mail.web.de [85.214.123.87]: 554 <*@web.de>:

Das ist sehr seltsam. mail.web.de ist der SMTP-Server von web.de für die Kunden. Das ist kein eingetragener MX Host von web.de. Hast du den irgendwo selbst angegeben?

Rockerflori wrote:

Code: Select all

  *@yahoo.de
    all relevant MX records point to non-existent hosts

Hast du das geprüft? Vielleicht ein Fehler bei der Namensauflösung.

Rockerflori wrote:In den Logs des Exim habe ich leider garnichts zu den beiden versendeten Mails gefunden.

Die Mails müssen in irgendeiner Form in deinen Mail Logs auftauchen. Such nochmal nach den Message-IDs.
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by Joe User »

Auf dem Client (PC@Home) läuft nicht zufällig ein SMTPd (Malware) oder ein kaputter outgoing Mailfilter (Anti-Viren Software/"Firewall")?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

rockerflori
Posts: 16
Joined: 2006-03-17 17:13

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by rockerflori »

An meinem Computer kann es insofern nicht liegen, weil der gleiche Effekt auch auftritt wenn Mails von einem PHP-Script auf dem Server versendet werden.

Dem was Roger Wilco geschrieben hat werde ich morgn nochmal nachgehen.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten... für weitere Lösungsvorschläge bin ich natürlich offen.

MfG,
Rockerflori
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by Joe User »

Rockerflori wrote:An meinem Computer kann es insofern nicht liegen, weil der gleiche Effekt auch auftritt wenn Mails von einem PHP-Script auf dem Server versendet werden.

In dem Fall ist Dein Setup Murks, insbesondere wenn nichts im Log landet und die DNS-Auflösung falsche Ergebnisse liefert. Sicher, dass Du noch der einzige root bist?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

rockerflori
Posts: 16
Joined: 2006-03-17 17:13

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by rockerflori »

Naja ich und mein Kollege sind die einzigen die Zugriff haben.

Haben den Server in der Standardkonfiguration des Anbieters übernommen und bisher außer an sicherheitsrelevanten Dingen nicht viel verändert, bzw. am Mailserver garnichts.
Top

rockerflori
Posts: 16
Joined: 2006-03-17 17:13

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by rockerflori »

Hab heut nochmal geschaut und gegooglt...
aber ich find keine Datei welche der exim.conf ähnlich ist, bzw. einen Ordner "confixx-domains" (o.ä.) im Exim-Ordner.
Wo kann man da noch schauen?

Edit: Ok weiß nun das die komplette Konfiguration aufgestückelt ist in einem Ordner "conf.d" ...Frage ist, welche Datei ist relevant von den hundert Stück die dort sind.
Top

rockerflori
Posts: 16
Joined: 2006-03-17 17:13

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by rockerflori »

matzewe01 wrote:Unbedingt auch die korekte Aufläösng des MX Eintrages beachten.
Das wäre die 2. Fehlerquelle.


Wo kann ich den MX Eintrag finden?
Google sagt mir dazu leider recht wenig :(
...und ich kenne mich nahezu überhaupt nicht mit dem exim aus (wir haben bereits daraus den Schluß gezogen das wir den nächsten server von grund auf selbst konfigurieren).

Vielen Dank und viele Grüße,
Rockerflori
Top

timeless2
Posts: 416
Joined: 2005-03-04 14:45
Location: Paris

Re: Mailserver Problem mit GoogleMail

Post by timeless2 »

dig google.de mx
Top