Weiterleitung via htaccess

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
steffo
Posts: 5
Joined: 2008-02-14 16:04

Weiterleitung via htaccess

Post by steffo » 2008-02-14 16:55

Hallo,
sorry, dass ich etwas Offtopic bin, aber ich wüsste nicht, wo ich das sonst posten sollte.

Weiss jemand wie man mit htaccess alle Varianten einer Domain-Adresse weiterleiten kann?
Z. B.
http://www.meine-domain.de/irgendwas1
http://www.meine-domain.de/irgendwas2
http://www.meine-domain.de/irgendwas3

usw.

Diese Adressen sollen einfach auf http://www.meine-domain.de weitergeleitet werden.

Erste Ansätze habe ich schon im Internet gefunden:

Code: Select all

Redirect /beispielverzeichnis http://www.meine-domain.de


Aber es ist immernoch nicht das, was ich suche, da das nur ein bestimmtes Verzeichnis bzw. Adresse anspricht.

Zweite Frage: Muss noch bestimmter Code in eine htaccess-Datei rein, damit sie überhaupt gültig ist? Z. B. ein Header o. ä.?

Liebe Grüße
Steffo

PS: Die Frage, die man bei der Regristierung angeben muss, ist sehr verwirrend, da angegeben wird "Google kennt die Antwort..." o.ä. . Ich möchte nicht wissen wieviele User sich wegen der Frage nicht regristiert haben.
Außerdem kennt nicht jeder Douglas Adams. Viel besser sind solche Fragen:"Wieviel ist 2+3?".

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by Roger Wilco » 2008-02-14 17:04


User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by Joe User » 2008-02-14 17:49

Steffo wrote:PS: Die Frage, die man bei der Regristierung angeben muss, ist sehr verwirrend, da angegeben wird "Google kennt die Antwort..." o.ä. . Ich möchte nicht wissen wieviele User sich wegen der Frage nicht regristiert haben.
Außerdem kennt nicht jeder Douglas Adams.

Unsere Zielgruppe kennt entweder die Antwort und/oder ist fähig dem Link zu folgen. Der Rest darf gerne draussen bleiben.
Steffo wrote:Viel besser sind solche Fragen:"Wieviel ist 2+3?".

Solche Rechenaufgaben oder sonstige Textcaptchas werden schon lange maschinell verarbeitet und sind somit nahezu wirkungslos.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

steffo
Posts: 5
Joined: 2008-02-14 16:04

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by steffo » 2008-02-14 18:14

Hi Roger,
danke, für deine Antwort!

Ich habe nun folgendes:

Code: Select all

RedirectMatch /(.*) http://www.meine-domain.de


Zwar wird nun richtig umgeleitet, aber scheinbar verfällt der Server in einer Endlosschleife, denn es wird folgender Fehler ausgegeben:

Umleitungsschleife

Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

Der Verbindungsversuch zur aufgerufenen Adresse wurde abgebrochen. Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

* Haben Sie Cookies, die von dieser Website benötigt werden, deaktiviert oder blockiert?
* HINWEIS: Falls das Akzeptieren von Cookies die Probleme mit der aufgerufenen Adresse nicht behebt, handelt es sich vermutlich um eine Fehlkonfiguration des Servers und nicht um einen Fehler Ihres Computers.


Kennt jemand eine Abbruchbedingung, so dass der Skript funktioniert?

@Joe User:
Der Link war für mich nicht als solches ersichtlich. Schließlich gab es auf der Regristrierungsseite andere Textstellen die in Blau markiert sind, die keine Links waren. Rechenaufgaben kann man übrigens auch in Wörter ausschreiben. Whatever, du wirst deine Meinung sowieso beibehalten.

Liebe Grüße
Steffo

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by Roger Wilco » 2008-02-14 20:57

Probiers mit folgendem (für dein Beispiel aus dem 1. Beitrag):

Code: Select all

RedirectMatch /irgendwas[1-3]/(.*) http://www.meine-domain.de/

steffo
Posts: 5
Joined: 2008-02-14 16:04

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by steffo » 2008-02-14 21:09

Hi Roger,
danke, für deine Antwort!
Die Weiterleitung sollte sich jedoch nicht auf ein spezielles Verzeichnis richten, sondern auf irgendeine Adresseingabe innerhalb meines Domainbereich (z. B. http://www.meine-domain.de/bla.html --> Weiterleitung nach http://www.meine-domain.de).
Der Code im ersten Beitrag war eher ein Ansatz.

Liebe Grüße
Steffo

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by Joe User » 2008-02-14 21:16

Was Du vorhast, geht AFAIK nicht.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by Roger Wilco » 2008-02-14 21:38

Sinnlos, aber nicht unmöglich.

Code: Select all

Options +FollowSymlinks +SymLinksIfOwnerMatch
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/$
RewriteRule ^.* / [R=301]

steffo
Posts: 5
Joined: 2008-02-14 16:04

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by steffo » 2008-02-14 22:06

Hey Roger! :-D
Ich danke dir vielmals! Hat super geklappt!

Was heisst hier übrigens sinnlos? Ich muss mein Webshop aus Zeitmangel eine Weile dicht machen und um sicher zu gehen, dass Benutzer nicht über Google dumme Fehlermeldungen erhalten in dem sie auf alte URLs klicken, brauche ich diese Funktion.

Nochmals danke! :-D

EDIT: Entweder spinnt der Webserver gerade, oder bei meinem Versuch wurde nur der Cache geladen, denn jetzt bekomme ich wieder folgende Fehlermeldung:

Umleitungsschleife

Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

Der Verbindungsversuch zur aufgerufenen Adresse wurde abgebrochen. Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

* Haben Sie Cookies, die von dieser Website benötigt werden, deaktiviert oder blockiert?
* HINWEIS: Falls das Akzeptieren von Cookies die Probleme mit der aufgerufenen Adresse nicht behebt, handelt es sich vermutlich um eine Fehlkonfiguration des Servers und nicht um einen Fehler Ihres Computers.


Liebe Grüße
Steffo

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by Roger Wilco » 2008-02-14 22:12

Browser Cache leeren...

Eine weitere Variante wäre übrigens ein leeres DocumentRoot (nur mit einer index.html) anzulegen und ErrorDocument für Fehler 404 entsprechend zu setzen.

steffo
Posts: 5
Joined: 2008-02-14 16:04

Re: Weiterleitung via htaccess

Post by steffo » 2008-02-14 22:26

Roger Wilco wrote:Eine weitere Variante wäre übrigens ein leeres DocumentRoot (nur mit einer index.html) anzulegen und ErrorDocument für Fehler 404 entsprechend zu setzen.


Wenigstens das funktioniert. Danke! :-D

Liebe Grüße
Steffo