locate -p ????

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
dslthomas
Posts: 36
Joined: 2006-01-02 09:18

locate -p ????

Post by dslthomas » 2008-02-04 18:38

Moin, Moin

also ich suche mir nen Ast nach ner Möglichkeit die Ausgabe von "locate" in einer Datei zu speichern. Das ganze sollte mit der Option "-p" funktionieren. Ich habe nun alle Möglichkeiten durch, komme aber nicht weiter. Wie speichere ich die Ausgabe von locate in einer Datei?

Danke und Gruß aus Hamburg
Thomas Riechel

gierig
Posts: 286
Joined: 2002-10-15 16:59
Location: WHV

Re: locate -p ????

Post by gierig » 2008-02-04 19:54

"-p" gibst zwar nicht bei meinen locate dabei. Aber statt auf stdout in eine Datei zu schreiben ist wie bei fast allen befehlen kein theme

Code: Select all

locate blablub > Datei.txt.oderso.doc.villeichtdoch.txt

erstellt eine Datei im aktuellen Verzeichnis mit dem Namen "Datei.txt.oderso.doc.villeichtdoch.txt" Inhalt ist 1zu1 die
Ausgabe von llocate....

http://de.wikipedia.org/wiki/Standard-Datenstr%C3%B6me willst du unbedingt lesen.

dslthomas
Posts: 36
Joined: 2006-01-02 09:18

Re: locate -p ????

Post by dslthomas » 2008-02-05 08:49

gierig wrote:"-p" gibst zwar nicht bei meinen locate dabei. Aber statt auf stdout in eine Datei zu schreiben ist wie bei fast allen befehlen kein theme

Code: Select all

locate blablub > Datei.txt.oderso.doc.villeichtdoch.txt



Asche auf mein Haupt.... es kann so einfach sein.... Danke das wars - den Link habe ich mir auch durchgelesen :-)

Gruß
Thomas Reichel