dd_rescue und mount

maurice2k
Posts: 5
Joined: 2008-01-12 16:04

dd_rescue und mount

Post by maurice2k »

Hallo Leute,

ich hab ein komplettes Image (d.h. eine Datei) meiner Festplatte mittel dd_rescue erstellt -- nicht nur eine Partition.

Soweit ist auch alles gut, aber gibt es eine Möglichkeit dieses Image irgendwie als Device zu mounten?
D.h. ich müsste dann ja auch /dev/mydevice, /dev/mydevice1 und /dev/mydevice2 haben weil das Image mehrere Partitionen umfasst.

Gruß Maurice.
Top

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: dd_rescue und mount

Post by daemotron »

Du kannst das Komplett-Image eigentlich nur anhand der Partitions-Offsets in Einzel-Dateien zerlegen. Du kannst nur Dateien mounten, die auch ein File System enthalten.
Top

maurice2k
Posts: 5
Joined: 2008-01-12 16:04

Re: dd_rescue und mount

Post by maurice2k »

Ja, da hast Du recht. Ich habe aber dennoch eine Lösung gefunden, ohne das große Image zu zerlegen:

1) Man mounted das Image erstmal mittels losetup als loop-device (losetup /dev/loop0 imagefile)
2) Mittels cfdisk /dev/loop0 lässt man sich die Partitionstabelle ausgeben. Offset der gewünschten Partition in der Datei dessen Startsektor * 512 byte.
3) Unmount des Loop-devices
4) Partition mounten mit: losetup -o <berechnetes Offet> /dev/loop0 imagefile
5) Dateisystem mounten: mount -t <fstype> /dev/loop0 /mnt/sonstwas

Gruß Maurice.
Top

sogo
Posts: 27
Joined: 2007-04-11 11:17
Location: London, UK

Re: dd_rescue und mount

Post by sogo »

du solltest mit kpartx in der Lage sein die Partitionen zu benutzen

-- sogo
Top

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 270 guests