Kernel Optimieren für Dateitransfer

w0bble
Posts: 22
Joined: 2005-11-05 18:14

Kernel Optimieren für Dateitransfer

Post by w0bble »

Guten Tag,

wir haben einen BackupServer wo kontinuihrlich relativ große Dateien (zwischen 30 - 100MB) per FTP übertragen werden.

Was könnte ich am Kernel oder System optimieren damit das ganze performanter wird?
Top

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Kernel Optimieren für Dateitransfer

Post by flo »

1) Das sind keine großen Dateien - wirklich nicht
2) Dateien packen wäre eine Möglichkeit
3) Generell: Wie und wo tritt der "Fehler" auf? Verbidnungsaufbau, Datenrate usw.
4) FTP-Server auf "Standalone" statt (x)inetd setzen, vorhandene Beschränkungen prüfen und ggfls. entfernen.
5) Wenn das ein Debian mit Proftpd ist --> vsftpd installieren
Top

w0bble
Posts: 22
Joined: 2005-11-05 18:14

Re: Kernel Optimieren für Dateitransfer

Post by w0bble »

Die Dateien sind schon gepackt. Mit relativ groß meinte ich, das es keine kbyte php dateien o.ä. sind^^

Es tritt in dem sinne auch kein Problem auf, es geht mir nur darum ob es möglich ist noch etwas zu optimieren.
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Kernel Optimieren für Dateitransfer

Post by Roger Wilco »

w0bble wrote:Es tritt in dem sinne auch kein Problem auf, es geht mir nur darum ob es möglich ist noch etwas zu optimieren.

Schnellere Festplatten verbauen, höheren Up-/Downlink besorgen, mehrere Netzwerkkarten verbauen...
Softwareseitig wird da hingegen eher weniger gehen, wenn nicht gerade DMA bei IDE-Platten deaktiviert ist o. ä.
Top

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Kernel Optimieren für Dateitransfer

Post by oxygen »

Hm. Es gibt schon performance Unterschiede bei den FTP Daemons. Insbesondere wie gut sie bei vielen (gleichzeitigen) Transfers. Insbesondere ncftpd ist hier sehr gut, eer bringt auch bei eher schwachen Rechnern gute Ergebnisse. Ist aber nur für educational use kostenlos.

Aber am Kernel wüsste ich keine effektive Optimierung.
Top

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Kernel Optimieren für Dateitransfer

Post by flo »

w0bble wrote:... es geht mir nur darum ob es möglich ist noch etwas zu optimieren.


Einzig mögliche Antwort auf implizierte Frage: JA

Egänzung: Nicht ohne daß Du uns daran teilhaben läßt, was Dich genau stört - gerade bei FTP sind es meistens die Clients, die bocken. Optimierungen, die Du anhand irgendeines Clients vornimmst, können über (z.B. Explorer) wieder ins genaue Gegenteil umschlagen.
Top

User avatar
lesswire
Posts: 33
Joined: 2005-04-28 03:45

W.

Post by lesswire »

Hilfreich wäre sicher auch, welche Datenübertragungsrate Du derzeit erzielst (MB/sek).

vg, LW.
Top

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1415 guests