[beantwortet] Screensaver für die Konsole

Rund um die Sicherheit des Systems und die Applikationen
noiz
Posts: 36
Joined: 2007-06-21 14:58

[beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by noiz » 2007-12-12 10:39

Hallo!

unter Debian gibt es einen Screensaver für die Textkonsole (lockvc siehe [1]), der ähnlich einem Screensaver unter X den Zugriff nach einer einstellbaren Zeitperiode unterbindet und zur Reaktivierung ein Password benötigt, sowie den Wechsel auf eine andere Konsole verhindert. Leider funktioniert das nur auf TTYs, die lokal auf einer Maschine laufen, da lockvc die libsvga1 braucht. Wenn ich mich also über SSH einwähle kann ich lockvc nicht nutzen, da die SSH-Session z.B. im Putty ja kein wirkliches Terminal darstellt, dass auch grafische Aufrufe z.B. der libsvga verarbeiten kann.

Kennt jemand eine Alternative, die einen ähnliche Funktionalität bereitstellt? Es geht mir darum, dass meine SSH-Session nach z.B. 1 Minute Inaktivität gesperrt wird.

Grüße

Nico

[1] http://packages.debian.org/etch/lockvc

EDIT: Update --> Habe mitterweile noch tss (Terminal Screen Saver) gefunden, aber das Problem bleibt das gleiche: tss ist nicht dazu in der Lage eine SSH-Session in Putty zu locken. Ansonsten klappt es prima, schweben halt schicke ASCII-Arts über den Bildschirm! Aber keine Sperren des Terminals
Last edited by noiz on 2007-12-12 22:29, edited 1 time in total.

gierig
Posts: 292
Joined: 2002-10-15 16:59
Location: WHV

Re: [beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by gierig » 2007-12-12 21:47

Code: Select all

vlock - Virtual Console locking program

ist das was du suchst. Allerdings ohne bunte Ascii Zeichen.

Ich kenn selber nur den cmatrix (Matrix Ascii Saver)

ein einfaches

Code: Select all

cmatrix -s && vlock

Würde dann den saver starten und nach einem Tasten Druck dich
auffordern dein Passwort einzutippen. Das ganze in einem
Einzeilerscrip in /bin (na ja /usr/local/bin) ablegen und schon
hast du das gewünschte ergebniss.

Je nach bauweise sollte das auch mit anderenSavern klappen
(CTRL-X Abrüche und dergelichen beachten, mit cmatrix siehts gut aus)

Sonst müsste das Script erst beide in den Programme in den Hintergrund schicken dann den Saver nach vorne holen und beim Beenden (Fehlercode Abfrage) den vlock nach vorne holen....

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: [beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by oxygen » 2007-12-12 21:59

Wozu soll das gut sein? Wenn du die Session nicht mehr brauchst, log dich doch aus. Geht z.B. auch per Timeout. Wenn du den Inhalt deiner Arbeit nicht verlieren willst, nehm zusätzlich noch screen.

noiz
Posts: 36
Joined: 2007-06-21 14:58

Re: [beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by noiz » 2007-12-12 22:27

oxygen wrote:Wozu soll das gut sein? Wenn du die Session nicht mehr brauchst, log dich doch aus. Geht z.B. auch per Timeout. Wenn du den Inhalt deiner Arbeit nicht verlieren willst, nehm zusätzlich noch screen.


Nenn es Faulheit, sich für 5 Minuten weg vom Terminal auszuloggen und danach wieder die Passphrase einzugeben ;-)

Grüße

Nico

noiz
Posts: 36
Joined: 2007-06-21 14:58

Re: [beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by noiz » 2007-12-12 22:27

gierig wrote:

Code: Select all

vlock - Virtual Console locking program

ist das was du suchst. Allerdings ohne bunte Ascii Zeichen.

Ich kenn selber nur den cmatrix (Matrix Ascii Saver)



Genau das habe ich gesucht, vielen Dank!

Thema damit als erledigt markiert!

Grüße

Nico

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: [beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by daemotron » 2007-12-12 22:33

noiz wrote:Nenn es Faulheit, sich für 5 Minuten weg vom Terminal auszuloggen und danach wieder die Passphrase einzugeben ;-)

Dafür gibt's doch ssh-agent 8)

tiax
Posts: 10
Joined: 2006-02-05 14:20

Re: [beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by tiax » 2007-12-13 00:48

wer remote sowieso mit screen arbeitet, kann da einfach auch strg+a, x eingeben.

flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: [beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by flo » 2007-12-13 02:15

Ich glaube eher, es ging um das Locken der Konsole, weniger darum, die Session offenzuhalten ... also im Prinzip nur das Gegenteil ;-)

tiax
Posts: 10
Joined: 2006-02-05 14:20

Re: [beantwortet] Screensaver für die Konsole

Post by tiax » 2007-12-13 08:45

man screen