MaxClients Apache

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 15:17

hallo zusammen... nach den restart von apache habe ich mir den error.log genauer angeschaut der Fehler

Code: Select all

[error] server reached MaxClients setting, consider raising the MaxClients setting


also hab mal beim /etc/apache2/httpd.conf nachgeschaut um den MaxClients zu erhöhen.....
nach sorgfälltige Untersuchung wurde mir klar es ist kein <IfModule...> deklariert worden. Schon von anfang an war von den Anbieter so bereit gestellt.
jetzt habe ich folgendes gemacht weiss aber nicht, was der Standard werte dafürsind. Ich weiss das sit blöd es ist Server abhängig. dennoch möchte ich gerne wissen, ob mein Vorgehensweise ok war.
zu Info: ich hab ein VServer... es läuft nur ein Domän mit MySQL datenbanken.
Traffic insgesammt 1,5 GB im Monat also nichts großes. Ausserdem habe ich ca. wegen Plesk auch ... 30-40 Prozesses am laufen

Code: Select all



<IfModule prefork.c>
StartServers         5
MinSpareServers      5
MaxSpareServers      10
MaxClients           20
MaxRequestsPerChild  0
</IfModule>


<IfModule worker.c>
StartServers         2
MaxClients         150
MinSpareThreads     25
MaxSpareThreads     75
ThreadsPerChild     25
MaxRequestsPerChild  0
</IfModule>



<IfModule perchild.c>
NumServers           5
StartThreads         5
MinSpareThreads      5
MaxSpareThreads     10
MaxThreadsPerChild  20
MaxRequestsPerChild  0
AcceptMutex fcntl
</IfModule>



Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: MaxClients Apache

Post by Roger Wilco » 2007-11-27 17:15

Welches MPM benutzt du?

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 17:21

ich will eine stabilen Server .... das macht auch glaube ich das prefork ?

nun habe ich alle drei in der httpd.conf hingeschrieben!!!!

lg
Last edited by handeglo on 2007-11-27 17:28, edited 1 time in total.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: MaxClients Apache

Post by Roger Wilco » 2007-11-27 17:25

Code: Select all

/usr/sbin/apache2 -V

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 17:30

hast du dich bei diesen kommando vertippt ich bekomme
in diesem ordner usr/sbin/ gibt es bei mir kein apache2 !!!

Code: Select all

bash: apache2: command not found




verwende Suse 9.3

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: MaxClients Apache

Post by Joe User » 2007-11-27 17:33

HANDEGLO wrote:verwende Suse 9.3

Bitte umgehend auf OpenSUSE 10.2/10.3 upgraden! SUSE 9.3 wird seit Monaten nicht mehr supportet.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: MaxClients Apache

Post by Roger Wilco » 2007-11-27 17:33

HANDEGLO wrote:hast du dich bei diesen kommando vertippt

Nein. Bei mir heißt das Binary so. Bei dir vermutlich httpd2 oder ähnlich.

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 17:38

verstehe dich Joe User zur Zeit ist nix in meine Macht ist ein 1un1 Server und ich bin neu hier als Admin ... mach ich dann später auch ... nochmal zurück zum Thema: ich bekomme folgendes ....



Code: Select all

Server version: Apache/2.0.53
Server built:   Dec  7 2005 11:15:57
Server's Module Magic Number: 20020903:9
Architecture:   32-bit
Server compiled with....
 -D APACHE_MPM_DIR="server/mpm/prefork"
 -D APR_HAS_SENDFILE
 -D APR_HAS_MMAP
 -D APR_HAVE_IPV6 (IPv4-mapped addresses enabled)
 -D APR_USE_SYSVSEM_SERIALIZE
 -D APR_USE_PTHREAD_SERIALIZE
 -D SINGLE_LISTEN_UNSERIALIZED_ACCEPT
 -D APR_HAS_OTHER_CHILD
 -D AP_HAVE_RELIABLE_PIPED_LOGS
 -D HTTPD_ROOT="/srv/www"
 -D SUEXEC_BIN="/usr/sbin/suexec2"
 -D DEFAULT_PIDLOG="/var/run/httpd2.pid"
 -D DEFAULT_SCOREBOARD="logs/apache_runtime_status"
 -D DEFAULT_LOCKFILE="/var/run/accept.lock"
 -D DEFAULT_ERRORLOG="/var/log/apache2/error_log"
 -D AP_TYPES_CONFIG_FILE="/etc/apache2/mime.types"
 -D SERVER_CONFIG_FILE="/etc/apache2/httpd.conf"




Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: MaxClients Apache

Post by Roger Wilco » 2007-11-27 17:41

Du benutzt prefork als MPM, also musst du die MaxClients-Einstellung auch im entsprechenden Block deiner Konfiguration ändern.

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 17:44

genau du hast recht aber das war meine frage !!! ist z.B 20 MaxClients ok ? wie muss ich wissen, wieviel ok ist? siehe oben ich hab sogar "perchild" und "worker" auch in der httpd.conf rein geschrieben. Brauch ich diese ?
Last edited by handeglo on 2007-11-27 17:46, edited 1 time in total.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: MaxClients Apache

Post by Roger Wilco » 2007-11-27 17:46

HANDEGLO wrote:ist z.B 20 MaxClients ok ?

Das musst du wissen. Jeder Prozess verarbeitet einen Besucher. Wieviele Benutzer hast du gleichzeitig? (<- das ist eine rhethorische Frage. Setze den entsprechenden Wert ein...)

HANDEGLO wrote:siehe oben ich hab sogar "perchild" und "worker" auch in der httpd.conf rein geschrieben. Brauch ich die letzten beiden anderen ?

Nein.

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 17:50

Das musst du wissen. Jeder Prozess verarbeitet einen Besucher. Wieviele Benutzer hast du gleichzeitig? (<- das ist eine rhethorische Frage. Setze den entsprechenden Wert ein...)


meinst du page besucher? also für die webseite oder Benutzer, der bestimmt Rechte für Upload mit Ftp und Server hat? :-)
eigentlich habe ich nur drei Benutzer hinterlegt mit bestimmten rechten und entsprechenden Guppen-Rechte. Das sollte heissen 3 reichen völlig aus ? ich hab es auch 20 gleichzeitig gesetzt müsste eigentlich kein Problem damit mehr geben ????

floogy
Posts: 150
Joined: 2007-10-23 22:00

Re: MaxClients Apache

Post by floogy » 2007-11-27 17:57

Ich glaube, gemeint war: gleichzeitige Webseitenbesucher aus den Weiten des Internets.

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 18:01

ja dann sind es weit mehr als 20 denke ich ...
das kann man doch nieeee wissen oder vorhersagen :-) es können 1 bis oben hat es keine grenzen oder doch bis 256 ??? mansche webseiten haben gleichzeiting 10.000 besucher !!!
wie läuft das überhaupt ab ?

floogy
Posts: 150
Joined: 2007-10-23 22:00

Re: MaxClients Apache

Post by floogy » 2007-11-27 18:09

Code: Select all

[error] server reached MaxClients setting, consider raising the MaxClients setting 

Da Du diese Meldung erhältst, dürfte manchmal 20 nicht ausreichen, falls der Fehler nur ab und zu kommt, und Du auch nicht in naher Zukunft mit einem Besucheransturm rechnest, sollte die bisherige Einstellung reichen.
Ansonsten erhöhe den Wert probehalber.

Mich würde allerdings auch ein guter "Tuningratgeber apache" interessieren.
Last edited by floogy on 2007-11-27 18:11, edited 1 time in total.

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 18:11

ich denke, dass ist auch der Grund, warum mein apache "ständig" runter fährt. Immer nach erhalt diese meldung passiert es :-( :?

floogy
Posts: 150
Joined: 2007-10-23 22:00

Re: MaxClients Apache

Post by floogy » 2007-11-27 18:13

Nach Deinem letzten Thread ist ja auch noch nicht klar, ob Dein Server weiterhin unter Beschuss ist.

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-27 18:17

wie gesagt....
hab mih da etwas schlau gemacht. der Qmailr ist jetzt aus es sind soweit ich denke und getestet habe über die IP kein zugriff möglich über einen Open Relay. bekomme auch keinen Spams und ps aux sieht gut aus...
kennst du noch ne webseite wo ich mein Open Relay testen könnte?
mal neben bei warum dieser apache Fehlermeldung um 23:30 ???
normal sollt es morgens passieren :-) da die leute auch eher die websiete besuchen :-(


und noch ne frage bitte ... vielleicht etwas schwierige frage
was steht als MaxClient zur Verfügung, wenn dieses stück nicht in der httpd.conf steht


Code: Select all

<IfModule prefork.c>
StartServers         5
MinSpareServers      5
MaxSpareServers      10
MaxClients           20
MaxRequestsPerChild  0
</IfModule>


gruss

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: MaxClients Apache

Post by Joe User » 2007-11-27 18:44

floogy wrote:Mich würde allerdings auch ein guter "Tuningratgeber apache" interessieren.

http://httpd.apache.org/docs/2.2/misc/perf-tuning.html

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: MaxClients Apache

Post by Roger Wilco » 2007-11-27 18:49

Joe User wrote:
floogy wrote:Mich würde allerdings auch ein guter "Tuningratgeber apache" interessieren.

http://httpd.apache.org/docs/2.2/misc/perf-tuning.html

http://www.h07.org/projects/apachetuning/

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: MaxClients Apache

Post by Joe User » 2007-11-27 18:50

Code: Select all

Timeout 300
KeepAlive On
KeepAliveTimeout 5
MaxKeepAliveRequests 100
<IfModule prefork.c>
    StartServers          5
    MinSpareServers       5
    MaxSpareServers      10
    MaxClients          150
    MaxRequestsPerChild 500
</IfModule>
<IfModule worker.c>
    StartServers          2
    MaxClients          150
    MinSpareThreads      25
    MaxSpareThreads      75
    ThreadsPerChild      25
    MaxRequestsPerChild 500
</IfModule>

floogy
Posts: 150
Joined: 2007-10-23 22:00

Re: MaxClients Apache

Post by floogy » 2007-11-27 18:55

Ja, das geht ja schnell hier! Danke an alle, für die vielen Tipps für Tuning und entsprechender Einstiegsliteratur!

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-28 10:44

Hallo @ Joe User,

sorry ich hab jetzt nicht ganz verstanden für wen dein letzte Eintrag war?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: MaxClients Apache

Post by Joe User » 2007-11-28 11:14

Für Dich.

handeglo
Posts: 62
Joined: 2007-11-21 11:26

Re: MaxClients Apache

Post by handeglo » 2007-11-28 11:14

Hallo zusammen,

nachdem ich die Einstellung des MPM des preforkes in der httpd.conf eingestellt habe

Code: Select all


<IfModule prefork.c>
StartServers         5
MinSpareServers      5
MaxSpareServers      10
MaxClients           150
MaxRequestsPerChild  0
</IfModule>



bekomme ich in der error datei der Apache folgendes:

Code: Select all

*** glibc detected *** double free or corruption (out): 0x08498838 ***
*** glibc detected *** double free or corruption (out): 0x08f7c818 ***
[Wed Nov 28 05:21:00 2007] [notice] child pid 32761 exit signal Aborted (6)
[Wed Nov 28 05:21:00 2007] [notice] child pid 6100 exit signal Aborted (6)


wie schon gestern erwähnt verwende ich als MPM prefork


was hab ich falsch gemacht?