MRTG Cpu Temperatur überwachen

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
timmey
Posts: 7
Joined: 2006-12-07 22:06

MRTG Cpu Temperatur überwachen

Post by timmey » 2007-11-03 12:31

hi,

ich habe vor mit Mrtg die CPU Temperatur meines Servers zu überwachen. Dazu wollte ich die Ausgabe von "sensors" nuzten, die mir folgendes gibt:

Code: Select all

k8temp-pci-00c3
Adapter: PCI adapter
Core0 Temp:
             +24°C
Core1 Temp:
             +22°C



dann habe ich ein kleine script geschrieben, welches die beiden core temps ausließt und für mrtg ausgibt:

Code: Select all

#!/bin/sh

PATH=/bin:/usr/bin

echo `sensors` | awk '{print $10}' | sed -e 's/+//' -e 's/°C//'
echo `sensors` | awk '{print $7}' | sed -e 's/+//' -e 's/°C//'
echo `uptime` | cut -d, -f 1 | awk '{print $3, $4}'
echo `/bin/hostname`


Der Output sieht dann so aus:

Code: Select all

22
24
17:08
komischlila


Jetzt meine mrtg.conf:

Code: Select all

Target[server.cputemp]: `/srv/www/htdocs/stats/mrtg-temp`
Title[server.cputemp]: Server CPU Temp
PageTop[server.cputemp]: <H1>CPU Temperature</H1>
#WithPeak[server.cputemp]: wmy
Unscaled[server.cputemp]: ymwd
MaxBytes[server.cputemp]: 100
ShortLegend[server.cputemp]: C
YLegend[server.cputemp]: CPU Temp
Legend1[server.cputemp]: Current Core1 Temperature
Legend2[server.cputemp]: Current Core2 Temperature
LegendI[server.cputemp]: Core1
LegendO[server.cputemp]: Core2
Options[server.cputemp]: growright,nopercent, nobanner, noinfo, unknaszero


so... nun das Problem: laut Mrtg sind die Werte immer 0. Ich weiss wirklich nicht mehr weiter. Hab schon alles mögliche ausprobiert, aber meine Meinung nach, müsste Mrtg das do so verarbeiten können, oder hab ich da irgendwo nen Denkfehler?

MfG
Tim

timmey
Posts: 7
Joined: 2006-12-07 22:06

Re: MRTG Cpu Temperatur überwachen

Post by timmey » 2007-11-06 19:46

Ich hab mittlerweile eine Lösung für mein Problem gefunden.
Falls es jemanden interessiert, es lag an einer kleinen fehlenden Option in der mrtg.conf und zwar fehlte "gauge", damit die Werte als absolut und nicht als Counter behandelt werden.
Richtig sieht die Options-Zeile also so aus:

Code: Select all

Options[server.cputemp1]: growright,nopercent, nobanner, noinfo, gauge