vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
krumb
Posts: 5
Joined: 2007-10-21 04:31

vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by krumb » 2007-10-21 04:40

Hallo,

ich habe einen vServer bei 1blu, der unter OpenSuSE 10.1 läuft. Nun wollte ich ein paar kleine Tools nachinstallieren, die ich auch lokal verwende. Hauptsächlich Nano (aber auch MC und apt).

Alles ganz easy, dachte ich, schließlich hab ich ja YAST für sowas. Aber da fing dann der Käse an: Kein einziges der Pakete, die ich von einer passenden Suse 10.1 Installation Source probiert habe, ließen sich ohne Dependencies-Fehler installieren.

Nano ließ sich zwar auch unter "ignore dependencies" installieren, will sich dann aber wegen einer fehlenden Library (libncursesw) nicht starten lassen. Will ich diese Libary über Yast nachinstallieren, sind plötzlich dutzende Dependencies-Fehler da. Ich kann doch nicht einfach wichtige Komponenten wie php oder mysql löschen?!
Auch den alternativen Installer apt konnte ich wegen der gleichen Probleme nicht installieren.

Es wird doch nicht so schwierig sein so einen kleinen Editor wie Nano zu installieren? Bin nach studenlangem Rumprobieren und vergeblichen Googeln echt am verzweifeln...

sonnenrot
Posts: 63
Joined: 2007-10-14 21:41

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by sonnenrot » 2007-10-21 09:48

http://faq.1blu.de/index.php?action=art ... t=opensuse
da hilft dir sogar dein Hoster. (Software Quellen vllt nicht ganz aktuell - bitte darauf achten)

krumb
Posts: 5
Joined: 2007-10-21 04:31

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by krumb » 2007-10-21 13:09

ja, ich kenne diesen FAQ-Eintrag.

Leider komme ich bei diesem spärlich beschriebenen Schritt nicht weiter, da wie gesagt massig dependencie-fehler gemeldet werden. Habe es sowohl mit diesen als auch mit aktuellen (opensuse 10.3) als auch versions-passenden (opensuse 10.1) installations-quellen versucht:

4. Installieren Sie bitte in Yast die Pakete zu apt. Benutzen Sie hierfür am Besten die Suche von Yast und suchen Sie nach "apt". Verlassen Sie danach bitte Yast.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by Joe User » 2007-10-21 13:17

Installiere doch einfach die Abhängigkeiten und gut is...

sonnenrot
Posts: 63
Joined: 2007-10-14 21:41

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by sonnenrot » 2007-10-21 13:24

http://wiki.linux-club.de/YaST-Installa ... nSUSE#YaST

als eine andere starthile - mir würde es außerdem helfen - wenn du genau sagen bzw. dannach fragen tätest was du nicht verstehst.

krumb
Posts: 5
Joined: 2007-10-21 04:31

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by krumb » 2007-10-21 13:42

das sind größtenteils wichtige Komponenten wie php oder mySQL - ignorieren geht nicht und löschen dürfte auch nicht unbedingt eine Alternative sein?
In Fällen, in denen einfach nur Librarys fehlen, hatte ich dann spätestens beim Nachinstallieren dieser librarys entsprechende dependencies-fehler.

Ist mir alles ein bisschen ein Rätsel, da das auf meiner lokalen SuSE 10.0 Installation alles problemlos funktioniert.

Aber vielleicht mache ich auch irgendwas falsch?
Wie ist das normale Vorgehen?

Also ich gehe in yast --> Software Management --> dort suche ich dann nach dem Paket (z.B. "apt"), kriege es in der Liste angezeigt, drücke ENTER.

Dann kommt das "Package Dependencies"-Fenster, in dem ich (korrekt) apt und apt-libs angezeigt bekomme. Bei beiden habe ich die Wahl zwischen:
-Install rpm although it would change architecture
-Do not install RPM
-Ignoe this requirement just here

Ich wähle bei beiden das erste ("Install rpm although it would..."). Dann den "Solve"-Button drücken.

Dann kommt das "Package Dependencies"-Fenster mit acht "Problems":
-viermal "librpmio-4.4.so()(64-bit)" (Vorschläge: delete, ignore, ignore generally)
-einmal psa-autoinstaller-3.2.1 (unlock oder keep)
-je einmal "popt" und "apt-libs" und "rpm-4.4.2.40.i586" (install although it would..., do not install, ingore).

Ich mache jeweils das, was ich hier fett markiert habe. Dann kommt wieder das gleiche dependencies-Fenster mit den acht Problemen.
Ich hab nen laufenden Webserver und möchte ehrlich gesagt nicht das Risiko eingehen, solche Dinge wie libzypp zu löschen und den Server deswegen eventuell komplett neu aufsetzen zu müssen.

Sorry für diese ganzen Anfänger-Fragen ... merke doch erst jetzt was für ein Newbie ich noch bin, wenn ich es nichtmal schaffe meinen Lieblings-Texteditor installiert zu bekommen *grummel*

Und: hey, danke für eure vielen Antworten!!

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by Joe User » 2007-10-21 14:12

Wenn man 64Bit und 32Bit Programme mixen will, muss man halt mit einem kaputten System rechnen. Da Du kaum über 4GB RAM in Deinem Server haben wirst, solltest Du diesen mit einem 32Bit Linux reinstallieren. Danach sind auch Deine Abhängigkeitsprobleme auf magische Weise verschwunden...

krumb
Posts: 5
Joined: 2007-10-21 04:31

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by krumb » 2007-10-21 15:15

Hmmm...das ist definitiv ein guter Ansatzpunkt! Vielen Dank!
Mein Virtuozzo-Menü sagt tatsächlich "suse-10.1-x86_64". Leider bietet mein Provider kein anderes SuSE Image an, von daher bin ich daran gebunden.
Bei den Installationsquellen steht doch aber dass sie sowohl 32bit als auch 64bit beinhalten. Wie kann ich denn die korrekten 64bit-Pakete einspielen?

sonnenrot
Posts: 63
Joined: 2007-10-14 21:41

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by sonnenrot » 2007-10-21 15:27

du kannst selbstverständlich auch ein anderes OS auf deinem vServer installieren. einfach mal Suchen vServer + $Distri + Installation.
Bestes Beispiel, welches auch auf meinem 1blu vServer funktioniert. http://serversupportforum.de/forum/faqs ... ieren.html

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by Joe User » 2007-10-21 15:33

Code: Select all

rpm -ivh ftp://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source/suse/x86_64/nano-1.3.8-2.x86_64.rpm

krumb
Posts: 5
Joined: 2007-10-21 04:31

Re: vServer unter SuSE 10.1: Nano installieren?

Post by krumb » 2007-10-21 16:23

hey, besten Dank an euch alle, das war sehr hilfreich! Mit der manuellen Installation von x64 Paketen klappt es jetzt tatsächlich. Yast scheint da mit 64bit seine Probleme zu haben.
Auch die Neu-Installation auf ein 32bit System werd ich mir mal näher ansehen.