Richtige Postfix-Konfiguration um Spam zu verhindern - Bitte um Hilfe

Anonymous

Richtige Postfix-Konfiguration um Spam zu verhindern - Bitte um Hilfe

Post by Anonymous »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier - und habe wie viele andere auch das Problem, das mein Server anscheinend für das Versenden von Spams missbraucht wird.

Ich habe bereits hier http://www.antispam-ufrj.pads.ufrj.br/test-relay.html einen Test durchlaufen, der kein offenes Relay ergeben hat. Kann ich davon ausgehen, das mein Postfix damit richtig und sicher konfiguriert ist?

Ich selber habe nur ein selbst geschriebenes Script, was ich für den Mailversand benutze. Ansonsten setze ich nur Software wie das VB-Board ein (nicht auf meiner Webseite, sondern auf der von einer Bekannten), oder phpkit. Damit hatte ich allerdings noch nie Schwierigkeiten. Soweit möglich, habe ich auch alle öffentlich zugänglichen Mail-formulare deaktiviert.

In der error.log vom Apache kann ich nichts auffälliges feststellen (ggf. kann ich da auch was posten), und im mail.log steht hier immer nur der Benutzer www-run.

Diesen würd ich ja am liebsten sperren.

Kann mir jemand nen Tip geben, wie genau ich das mache? Oder mir dabei helfen?

Ich hab schon etliche Tutorials gelesen - aber so richtig schlau werd ich daraus nicht (und das als Fachinformatiker :( )

Vielen Dank im voraus!

Andreas
Top

rootsvr
Posts: 538
Joined: 2005-09-02 11:12

Re: Richtige Postfix-Konfiguration um Spam zu verhindern - Bitte um Hilfe

Post by rootsvr »

Wenn Dein Script keine EMail Injection zuläßt und Du keine sinnlosen Bounces erzeugst und sonstige Software keine Mails abschickt und Du dir nichts einfängst, was dann Mails verschickt.. was soll dann passieren?

Aber da Du schon Mails versendest stimmt eins davon nicht.. guck ob nen seltsamer Prozeß läuft und schau ob Du alle Parameter deines Scriptes filterst mail($_POST['Ziel'], ... ) ist nicht ok!
Top