PLESK default-domain konfigurieren?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
s2nr4s
Posts: 3
Joined: 2004-09-10 22:11

PLESK default-domain konfigurieren?

Post by s2nr4s » 2007-09-13 19:30

Hallo Gemeinde,
ich stehe vor dem seltsamen Problem, dass ich meine default-domain unter PLESK nicht konfigurieren kann.

Zur Erklärung: PLESK hat ja eine default-domain dessen Inhalt gezeigt wird wenn man z.B. nur die IP, also keine Domain, im Browser aufruft. Nun will ich, wie bei anderen vhosts auch, einige Apache-Parameter anpassen. Z.B. open_basedir. Das mache ich normal ja in der vhost.conf. Für die default-domain gibt es sowas aber nicht!!

Weiss da jemand Rat?

Viele grüße

bernsteinkater
Posts: 67
Joined: 2006-06-27 11:47

Re: PLESK default-domain konfigurieren?

Post by bernsteinkater » 2007-09-14 10:07

3 Moeglichkeiten:

1. Editieren der zz010_psa_httpd.conf (bei SUSE hier: /etc/apache2/conf.d/)

Die Datei wird aber regelmaessig ueberschrieben wenn Plesk websrvmng ausfuehrt, von daher ist diese Moeglichkeit eher unpraktisch.

2. Setzen der php-Parameter ueber .htaccess

Geht halt nur mit den Optionen die erlauben ueber .htaccess gesetzt zu werden.

3. Setzen einer Domain als Default-Domain

Klick in Plesk auf "server -> IP-adresses -> Klick auf die Zahl rechts unter 'Hosting' -> Auswaehlen der Domain die neue Default-Domain werden soll. Dann hast Du die "normale" Plesk-vhost-Verzeichnisstruktur und kannst per vhost.conf die PHP-Optionen aendern.

Wenn Du keine bestehende Domain zur Default-Domain machen willst, kannst Du einfach eine Dummy-Domain anlegen, zB "test.local".