QMail - Nicht vorhandenen Benutzer anonymous ignorieren?

Anonymous

QMail - Nicht vorhandenen Benutzer anonymous ignorieren?

Post by Anonymous »

Hallo,
ich habe meinen Mailserver mittels xinetd so konfiguriert, daß smtp-Verbindungen nur lokal erlaubt sind, um Spammern kein offenes Relay zu bieten. Trotzdem finde ich jede Menge ausgehende Post von anonymous@MYSERVER.COM in der qeueu von QMail. Ich habe bereits alle parametrisierbaren PHP-Seiten abgesichert, trotzdem scheint es noch ein Loch zu geben.

Meine Frage lautet nun, kann man QMAil so konfigurieren, daß der, nebenbei, nicht vorhandene Benutzer anonymous keine eMails versenden kann?

Vielen Dank im Voraus...
Thomas Braun
Top

kenzo
RSAC
Posts: 530
Joined: 2003-07-15 20:30

Re: QMail - Nicht vorhandenen Benutzer anonymous ignorieren?

Post by kenzo »

Meine Frage lautet nun, kann man QMAil so konfigurieren, daß der, nebenbei, nicht vorhandene Benutzer anonymous keine eMails versenden kann?

Das mag - mit einigem Aufwand - möglich sein, macht aber wohl wenig Sinn. Der User anonymous wird dann eingesetzt, wenn kein Absender angegeben wurde *und* keine Umgebungsvariablen, die auf den User hindeuten, existieren. Wird wohl ein PHP-Skript sein - achte auf die UID in den Logs, und du wirst den Schuldigen finden.
Top